Powerkiller mit 100 Watt Amp betreiben

von MatzeGuitar, 19.07.06.

  1. MatzeGuitar

    MatzeGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    21.07.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 19.07.06   #1
    Hi, wieder mal ne Frage an die Techniker :)
    der Titel ist etwas unglücklich gewählt aber mir ist nix anderes eingefallen.
    Es ist so, ich könnte für ne Weile nen Powerkiller ausleihen. Keine Ahnung von welcher Firma das ist, arbeitet aber wie ne Powerbrake.
    Jetzt hab ich ein Problem... das Ding ist für 50Watt Amp an 8Ohm Box ausgelegt, ich spiele aber eine 100Watt Marshall. Wenn ich nun 2 Enstufenröhren rausnehme hab ich ja 50Watt. Nur wenn ich den Amp dann in die Endstufenzerre fahre kriegt der Powerkiller ja mehr Watt ab. Ist aber wahrscheinlich schon einkalkuliert und dürft der Brake nicht schaden, oder?
    Jetzt noch die Box,... 16Ohm Mono, 8Ohm stereo.
    Wenn ich nun den 100Watt Amp (auf 50Watt gedrosselt, da nur 2 Röhren arbeiten) an meine Box im Monomodus (8Ohm) anschließe dürfte ja nix kaputt gehen, oder?

    Wie gesagt hab ich das Ding leihweise und hab keine Lust meinen schönen Verstärker zu zerstören!

    Gruß!
     
Die Seite wird geladen...

mapping