Preamp beim Boss GT-5

von michellahayn, 04.12.05.

  1. michellahayn

    michellahayn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.05   #1
    Hallo,

    habe mir nen gebrauchten GT-5 geholt und verstehe die Funktion Preamp bei dem dingens ncht.
    Ist diese Funktion eine Art Vorverstärker?
    Weil ich glaub da kann man so bestimmte Stacks mit simulieren.
    Noch nen ding ist, wenn ich einen Cleanen Sound mit Preamp belege dann ist selbst beim "Clean Twin" und auch beim JC-120 immer etwas bverzehrtes drin obwohl ich den Gain auf Low habe.
    Vieleicht kann mir jemand nen Tip geben.

    Gruß an Ahle
     
  2. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 04.12.05   #2
    Japp, haste richtig erkannt, die "Preamp"-Funktion simuliert verschiedene Verstärker...
    Und bezüglich der unerwünschten Verzerrung beim Clean Twin würde ich mal schauen, ob die Overdrive/Distortion-Effekte angeschaltet sind... :cool:
    Hoffe ich konnte helfen!
    Gruß
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.12.05   #3
    Entweder du hast (wie Lance das geschrieben hat) noch OD/DS drin, oder dein Verstaerker selbst ist am verzerren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping