Preamp ins Mischpult?

von J.K, 23.08.04.

  1. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 23.08.04   #1
    Der Gittarist meiner Band verwendet im Proberaum einen Behringer Preamp (MIC 200), da kommt schon ein netter Sound raus, kein Metalbrett, aber ein netter Crunch. Ist sowas auch livetauglich?
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #2
    Wenn euch der Sound gefällt, sicherlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping