Preamp/Pa-Amp/Box

von Punisher, 19.03.04.

  1. Punisher

    Punisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #1
    Hi

    Hab noch nicht vor bzw. das Geld wir was größeres anzuschaffen aber mich interessiert es ziehmlich! Und zwar wie würdet ihr euer Set zusammen stellen für Preamp-Pa-Amp-Box? Was ist zu empfehlen? Wieviel Leistung damit man auch richtig gas geben kann?
    Würde mal eure Meinung dazu hören wollen!
    Denn ich glaube ich komm so deutlich billiger weg!
    Denn t-amps kosten ja nicht gerade die Welt!

    Thx
    Punisher
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.03.04   #2
    Falls du irgendwelche zusammenstellungen haben willst, musst du erstmal einen einsatztzweck nennen. wie viele leute sollen beschallt werden, welche art musik, live/konserve, wieviel willst du maximal ausgeben, wieviele sachen sollen an dem mixer angeschlossen werden...

    sonst wird dir hier bestimmt ne anlage für mehrere 100000€ empfolen :-)
     
  3. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #3
    Ähm...
    an Mixer hab ich eigentlich nicht gedacht und vom Preis halt so 1000! Wenns geht drunter!

    Dachte an!

    Pream (Vamp Bass z.B.)
    +
    Pa-Amp (T-Amp z.B.)
    +
    Box (4x10er z.B.)

    Beschallen...das ist immer schwer zu sagen! Aufjedenfall mittlere Gigs!
    Und nur für Bass die Anlage versteht sich ja! ;)
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.03.04   #4
    Oh, sorry, ich war mit meinen gedanken irgendwie im PA-forum :oops:

    EDIT= LSV:
    LOL ;-)
    Ich hab bei deinen ersten Posting als erstes nachgesehen in welchen Forum ich gelandet bin !
     
  5. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #5
    als amp empfiehlt sich ein gebrückter t.amp 1050 (ich alter angeber habe mir nen 1400er gekauft...der läuft jetzt einkanalig und is max ½ aufgedreht).
    preamp und box hängen von der musikrichtung ab...was willste denn spielen?
     
  6. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #6
    Gespielt wird eigentlich alles!
    Doch hauptsächlich härteren Rock wie Black Sabbath etc.
     
  7. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #7
    da würde ich dir auf jeden fall ne ampeg box empfehlen. bei den preamps kenn ich mich net so aus. ich selber spiele nen trace elliot gp11 mk2 (oder so :-?) und bin sehr zufrieden damit :-)
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.03.04   #8
    Warum sich ein so grosses monstrum zulegen?

    ich würd nen combo nehmen!
    zB den Quantum 415 von Hughes&Kettner

    Der bläst so manche stacks um mit seinen 400W.

    Hat nen supercoolen angezerrten röhrenimitierten sound.
     
  9. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #9
    Combo will ich nicht!
    Hab im Moment nen Sweet 15! Der reicht im moment noch dicke aber später dachte ich mir eben das ich vielleicht auf sowas umsteige!
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.03.04   #10
    Aus welchem grund willst du denn umsteigen?

    also ich würd mir's ünerlegen, da allein der T-amp schon so viel wiegt wie dein Sweet 15.
     
  11. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.04   #11
    Gewicht ist erstmal nebensache!
    Umsteigen weil ich mit dem Sweet 15 später bei größeren Gigs keine gute Figur mehr mache! ;)
     
  12. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.04   #12
    naja, den tamp sollteste echt gegen ne crown xls tauschen, die is leichter
     
  13. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #13
    wenn du hard rock und so weiter spielts dann is glaub ich ne 4x12 gut
    da gibs die ampeg svt412
    peavey tvx412 und 12stack von swr zum beispiel
    ich denke soundmäßig wird die ampeg gut abgehen aber ich glaub die macht nich soviel druck wie die anderen
    is die überhaupt bass-reflex?
     
  14. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #14
    Um die Endstufe mach ich mir erstmal keine Gedanken!
    Ich bin mir nur nicht sicher welchem Preamp ich nehmen soll!
    V-AMP Pro hörts ich nicht schlecht an aber was wären Alternativen im 19" Format?
     
  15. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #15
    den vamp gibts auch im 19" format wenn dir das wichtig ist. suchst du denn nen modelling amp? bei anderen preamps gibts nämlich direkt nen grafischen eq oder andere späße dazu
     
  16. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #16
    Ich hab ja geschrieben: V-AMP <<Pro>>! Das ist die Rack Version!
    Modelling oder nicht ich hätte nur gerne Links zu anderen Preamps die was taugen!
    Graphscher EQ ist sicherlich nicht schlecht!
     
  17. -_-AmoK-_-

    -_-AmoK-_- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #17
    guck doch mal beim musikstore köln auf der seiten da muesste es welche geben

    also wenn modeling dann am besten bass pod pro
    gibs jetzt auch als xt deshalb gibs die alten jetzt billiger :D
    und den bass pod gibs auch als rack version und is doch um eingies besser als v-amp
    ok auch teuer aber naja :p
     
  18. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 25.03.04   #18
    Warwick:
    http://www.warwickbass.com/amps/amps02.htm

    Tech21:
    http://www.tech21nyc.com/RBI.htm

    SWR:
    http://www.swrsound.com/products/proseries/interstellaroverdrive.html

    http://www.swrsound.com/products/proseries/minimo.html


    Gute Firmen, gute Preamps.
     
  19. Punisher

    Punisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #19
    Nur leider Kohlemäßig ne Nummer zu groß für mich!
    Dachte so an die 300 Euronen!
     
  20. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 25.03.04   #20
    Ich wollte mir auch erst den V-Amp kaufen, aber der hat meinen Geschmack nicht so wirklich getroffen. Mit Effekten ist de sicher noch ganz OK, aber für den trockenen Bass-Sound habe ich mich dann doch für den Profet4 entschieden. Der dreier ist auch nicht schlecht und liegt eher in deiner Preisspanne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping