preamp plus neue endstufe---->topteil

von maddinc, 09.07.06.

  1. maddinc

    maddinc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    227
    Erstellt: 09.07.06   #1
    hallo
    ich bin zwar eigentlich aus dem bassbereich abe rihc hab da ne frage, bei der ihr mir sicher helfen könnt.
    ich will mir ein neues topteil für meine band leisten das topteil sollte laut genug sein um bei einem gig nicht unterzugehen.

    ich habe ein box. behringer ba-410
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Behringer-BA-410-Bass-Box-prx395741287de.aspx

    und einen preamp behringer bdi 21
    http://www.musik-service.de/Behringer-V-Tone-Bass-BDI-21-prx395749816de.aspx

    jetzt wurde mir im forum vorgeschlagen einfach eine endstufe zu kaufen, die dann in kombonation mit dem preamp dann ein topteil sein soll.

    was für eine endststufe empfehlt ? ist die idee gut? sinnvoll?


    peace martin
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.07.06   #2
    wie viel willst du denn ausgeben???
    aber ein amp in kombination mit einem sansamp di ist schon ne sehr brauchbare sache. Dann wird der schwachpunkt jedoch die behringer kiste sein!!!
     
  3. maddinc

    maddinc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    227
    Erstellt: 09.07.06   #3
    leider ist es kein sansamp....etwas zu teuer im moment...später vielleicht.
    also ich wäre bereit 500 euro auszugeben. ich hoffe jetzt, dass der behringer bdi so schlecht ist, dass sich das alles nicht lohnt. aber der ist ja eigentlich gut.

    peace martin
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.07.06   #4
  5. maddinc

    maddinc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    227
    Erstellt: 09.07.06   #5
    danke. worauf muss ich eigentlich achten wenn ich jetzt eine endstufe aussuche. sind 1400watt nicht zu viel für eine 1000watt box. wie ist das immer abhänging von der ohm zahl? kannste mal kurz erklären?

    danke peace martin
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.07.06   #6
    anderer tipp wäre eine PSE SM900 bzw. fat audio fpa 1.5

    sind so ziemlich die bassstärksten stufen die ich kenne, hab ich ebenfalls im rack
     
Die Seite wird geladen...

mapping