Preamp Problem

von Míriel, 04.07.07.

  1. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Hallo!

    Ich benutze als Solo-Boost den Behringer Preamp im FX Loop.
    Grade eben trat folgendes Problem auf: Kurz nachdem ich ihn aktiviert habe wird der Sound plötzlich leiser, Verzerrungsgrad und Intensität nimmt ab. Dafür entsteht ein lautes brummen. Wenn ich das Teil wieder ausgeschalte geht der Sound nach kurzer Zeit wieder zum Normalen über.
    Woran kann das liegen? (Einstellung war: Marshall AVT150 OD1 + Jackammer und ZW Overdrive als Booster + Preamp)
     
  2. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    216
    Kekse:
    1.982
    Erstellt: 04.07.07   #2
    Schau mal nach ob die Batterie leer ist.
     
  3. Míriel

    Míriel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Ist Netzteil betrieben.
    Hab es noch ein paar mal versucht und es ging dann plötzlich wieder ohne Probleme (nach einigen erfolglosen Versuchen):rolleyes:
    Aber schaden kann dieser Preamp meinem Verstärker ja eigentlich nicht oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping