preamp und das zugehörige

von black-skull, 12.06.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 12.06.04   #1
    also wenn ich nen preamp hätte, müsste ich eine endstufe haben
    zum aufnehmen brauch ich ja keine
    aber zum üben mit dem kopfhörer?
    wie ist das?
    mein lehrer hat auch so nen preamp (tubememan)
    und den hat er nur an seine anlage angeschlossen..und ins mischpult.aber no power amp
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 12.06.04   #2
    Was genau ist jetzt deine Frage?

    Eine HiFi-Anlage ist ja auch so eine Art "Poweramp".... also das geht, und da kannst du dann ja auch Kopfhörer anhängen, falls der Preamp keinen entsprechenden Ausgang hat.
     
  3. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.06.04   #3
    Ein Preamp lässt sich nicht einfach an eine Hifianlage anschliessen. Wenn der Preamp nen Boxsimulator hat, kann man damit direkt in nen Mischer gehen oder damit auch aufnehmen ohne noch ne Endstufe und dann Boxen und Mikros zu verwenden. Es sei denn es handelt sich um ne Line6 Vorstufe, diese lässt sich ohne weiteres an ne Hifianlage anschliessen, aber auch nur weil sie dafür gedacht sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping