preamp

von agonie, 23.06.04.

  1. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.04   #1
  2. Riffi

    Riffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.04
    Zuletzt hier:
    18.03.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.04   #2
    Wofür brauchst du denn den Preamp?Für Aufnahmen oder nur weil an deinem Mikro zuwenig Pegel rauskommt bzw. der Preamp an deinem momentanen Pult sch**** ist? Oder hast du noch gar keine Erfahrung und brauchst was wo du dein Mikro reinstecken kannst, um den Gesang zu verstärken?
     
  3. agonie

    agonie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.04   #3
    da wir keinen sänger für die band haben, sing ich ( gitarre) nun ein wenig. momentan tu ich das über ein shure sm57 in das yamaha mg 10/2 in den cd input von meinem gitarrenverstärker. das mikro und das pult hab ich sonst immer zu hause benutzt um meine gitarre aufzunehmen.
    für ne gesangsanlge bräuchte ich doch vortsufe(=preamp?) , endstufe und box. endstufe und box bietet ja mein gitarrenverstärker (zwar nicht in toller qualität, aber fürn anfang reicht das erstmal). bringt das nun was sich nen ordentlichen preamp zu kaufen und wieviel müsste man dafür zahlen oder reicht der vom yamaha mg 10/2?
    ---------------------------------------
    edit: hab hier grad nochmal etwas im forum gelesen... son yamaha plut sollte doch eigentlich reichen !?
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 23.06.04   #4
    Richtig, beim Mischpult ist der Preamp mit drin.

    Die Qualität wird sich nur dann erheblich verbessern, wenn du statt des Gitarrencombos eine Gesangsanlage nimmst (Aktivbox oder Endstufe und Box)

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping