Preis einer Lackierung?

von -fuSsy-, 15.05.07.

  1. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 15.05.07   #1
    hi, habe mal ne frage wie teuer wäre eine neu lackierung eienr RR ? Soll vom Gitarren bauer gemacht werden. HAt das schon ejamnd getan wieviel habt ihr gezahlt?
     
  2. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 15.05.07   #2
    Hi,
    selber hab ich noch nichts lackieren lassen, aber ein Freund von mir läßt gerade seinen Warwick Bass bei Warwick lackieren, weil ein Bekannter von ihm den Bass mit Nietengürtel gespielt hat und der Bass jetzt bis aufs Holz verkratzt ist. Das kostet glaub ich 520 Euronen, das Zahlt aber die Versicherung;) .
     
  3. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.07   #3
    circa 400 € wenn nix besonderes willst, was ich schon öfters gehört hab das ding zum autolackierer bringen und den das machen lassen
     
  4. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 15.05.07   #4
    Das mit dem autolackiere habe ich auch schon gehört aber ich habe da so meine skrupel weil ich das jackson auf der Kopfplatte da drauf lassen will. Der Vorbesitzer hat auch an der spitze der gitarre den lack abgesplittert lassen und es mit glaube ich edding oder sowas "ausgebessert" hm.. mit einem soo extremen preis habe ich nicht gerechnet =/ Hm.. wo liegt so ungefähr der preis von den lacken den man benutzen kann?
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 15.05.07   #5
    Selbst machen kommt eher nicht in Frage, das Ergebnis wird nicht aussehen wie eine Professionelle Lackierung, es sei denn du bist unheimlich begabt. Die Idee mit dem Lackierer ist garnicht so übel, die gitarrenbauer lassen zum größten Teil ihre Gitarren auch woanders lackieren, hat halt nicht jeder Räume und Geräte dafür. Die Preise sind natürlich hoch, aber es ist ja auch ne Schweine-Arbeit ;)
    Frag doch einfach mal bei ein paar Gitarrenbauern in der Nähe, vielleicht bessert dir jemand auch einfach nur die Macke aus. Ist es so schlimm, dass direkt eine komplette Lackierung neu gemacht werden muss?
     
  6. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.07   #6
    bei ein paar €, lacke gibts im baumarkt, du könntest es auch in der lackierer machen und des jackson-logo drauf lassen, einfach abdecken das ist der trick dabei
     
  7. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 15.05.07   #7
    Ich bin absolut nicht begabt ^^ Naja ich fände ne neue lackierung schon besser ich zähl mal auf was sie so hat ^^

    Kopfplatte: An der Spitze der lack weggeplatzt.
    Korpus:
    -Rück- und Vorderseite total zerkratzt
    -Der lack an den Spitzen der RR ist weggeplatzt und auch mit dem schwarzen zeug "ausgebessert". Sogar das Holz ist an den stellen etwas abgeplatzt (nur ein wenig)
    -Auf dem korpus sind 2 eingedrückte stellen (dank eines kumpels von mir -.-)
    -Sonst ist der kopus mit ziemlich vielen kleinen machen gespickt.

    Also von weiter weg sieht die gitarre ok aus aber von nahem erkennt man alles auf der Gitarre. =/

    Naja leider muss ich auch and er stelle lackieren und bei meinem talent sieht man aus 10 m entfernung das dort ne unebenheit ist.

    ich würde ja eigendlich alles selber lackieren aber ich habe halt meinen probs mit der kopfplatte.

    ich werde mich dann mal bei einigen läden mit gitarre bauern hier um höhren wie teuer das wäre.

    danke erstmal :)
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 15.05.07   #8
    Naja, was du gerade aufzählst fällt für mich unter "Gebrauchsspuren" :D
    Meine SG hat auch ihre Dings und Dongs, und obwohl meine Iceman recht neu ist, hat sie auf der Rückseite auch schon ein paar Kratzer. Das gehört dazu und lässt sich nicht vermeiden, und wenn du sie deswegen neu lackieren lässt, sieht sie nach einer gewissen Spielzeit vielleicht wieder ähnlich aus. Die Dinger werden halt gespielt und genutzt, da kann schonmal was rankommen. Die Spitzen von RRs scheinen irgendwie beliebt für Lackpatzer zu sein, ein Freund von mir hat da auch ne fiese Macke (Also, die Gitarre :D)
     
  9. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 16.05.07   #9
    Naja da ich die Gitarre einwenig umbauen will kommt mir das mit der Lackierung auch ein wenig gelegen.

    Naja ich bin auch echt am überlegen ob ich sie nur schwarz lackieren soll oder ein muster da drauf machen soll das sind so die fragen die ich mir stelle ^^ Dazu kommt das ich ziemlich pingelig mit meinen gitarren bin :D
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 16.05.07   #10
    dann geb ich dir den sinnvollsten tipp. leg die pingeligkeit ab und gewöhn dich dran.

    als therapie eignen sich iron maiden live videos. zieh dir die klampfen einfach ma rein ;). also lackieren steht einfach in keinem kosten-nutzen verhältnis.
     
  11. -fuSsy-

    -fuSsy- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 17.05.07   #11
    naja die lackierung ist aber dringend nötig wenn ich den vorderen pu schacht zuspachtel :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping