preis wert?

von djjeans, 16.08.06.

  1. djjeans

    djjeans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #1
  2. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #2
    sorry das ich 2 mal schreiben muss Link war falschhttp://www.musicstorekoeln.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_29_GIT0008360-000/0/0/0/detail/musicstore.html
     
  3. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 16.08.06   #3
    Du meinst wohl DIESEN Link: Fender Squier Obey Graphic Strat HSS RW Dissent Musicstore
    :D
    Du hättest auch deinen ersten Post editieren können, aber das nur so nebenbei. Threadtitel ist auch nicht so das wahre. :p

    Nunja, Fender Squier Klampfen sind für Einsteiger imho (relativ - es gibt bessere) gut geeignet; haben ein gutes P/L Verhältnis. Mehr als eine Erstgitarre ist sie aber IMHO nicht. Als Zweitgitarre/Ersatzgitarre gibts das bessere Teile. Man sollte blos drauf achten, dass man kein Montagsmodell erwischt. Ob sie nun gut klingt, dass musst du selber herausfinden. Einige werden sie schrecklich finden, andere werden sie lieben. Geschmäcker sind verschieden.
    Am besten wäre es du würdest sie mal anspielen und mit anderen vergleichen. Hauptsächlich kommt es auch auf die Bespielbarkeit an, also ob sie dir gut in der Hand liegt.

    Ich schätze mal du hast dir die Klampfe wegen den Grafiken drauf ins Auge gefasst. Aber dafür zahlst du eigentlich nur drauf. Ne normale Fender Squier Standard Fat Strat gibts für ca. 230 Euro. Von daher ist sie meiner Meinung nach nicht preiswert.
    Ich weiß nicht ob du Anfänger bist oder du ne neue Gitarre suchst oder was du für ne Musikrichtung du anstrebst zu spielen, aber generell würde ich Anfängern eher eine Yamaha Pacifica empfehlen, von der haste später noch mehr.

    Aber wie gesagt, dass ist meine Meinung und ich finde du solltest dir selber n Bild davon machen und das Teil mal antesten und vergleichen. ;)
     
  4. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 16.08.06   #4
    graphisch sieht das teil ziemlich cool aus. jedoch, wie bayo schon meinte, sind die squier nicht wirklich die besten, weder verarbeitungsmäßig noch soundtechnisch. in der gleichen preisklasse würde ich auch eine yamaha nehmen, auch wenn sie mir optisch überhaupt nicht zusagen. wenn du noch etwas mehr ausgeben kannst oder willst, käme für dich auch ne fender mexico in frage, wenn du von denen ein gutes modell erwischt können die von der bespielbarkeit und vom sound her fast mit den usa - modellen mithalten.
     
  5. _666_MARTIN_666_

    _666_MARTIN_666_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    nähe Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.06   #5
    ich empfehl dir mal was, kauf dir ne ganz billige zum üben und guck obs dir spaß macht denn kannste nach einem jahr oder so dir n vernünftiges instrument kaufen, womit du auch freude hast:great:, ich glaub das is besser so=)
     
  6. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Find ich nicht. Erstens kaufst du 2x und hast dann eine Gitarre zuhause stehen die du a) nie wieder spielen wirst und b) auch nicht mehr verkaufen kannst, weil sie keiner will. Im Low-Budget Bereich gibts wirklich ein paar ordentliche Teile; guck mal hier: https://www.musiker-board.de/vb/gitarren-anfaenger/36634-e-gitarrenkauf-fuer-anfaenger.html

    Und vielleicht verdirbt ihm gerade so eine "ganz billige zum üben" den Spaß am spielen. ;) Ich hab mich darüber fast tot geärgert, dass ich mir als Erstgitarre damals so ein sch*** billig Teil gekauft hab. :o
     
  7. HuiBui

    HuiBui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.06   #7
    Also ich würde dir ja mal empfehlen dir ne Ibanez RG321 oder ne Epiphone SG G-400 anzuschaun...und natürlich anzuspieln:D . Find nämlich dass die ganz ordentlich klingen...


    Mit den Fender Mexicos is des so ne Sache...auf jeden Fall anspieln:D
     
  8. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #8
    War Gestern im Music Store und hab mir mal ein paar angeschaut...die squier ist wirklich nicht so gut...hab viele ausprobiert und am besten gefallen hat mir die hier(nicht nur äusserlich) Ibanez GRG-06 LTD MK2 Camouflage black..hab jetzt kein Bild
     
  9. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 22.08.06   #9

    Da solltest du schnell zugreifen, das ist ein Sondermodell von Ibanez, die wurden nur dieses Jahr zur Musik Messe hergestellt und wirds so nicht mehr geben
     
Die Seite wird geladen...

mapping