preisgünstige box für engl fireball

von jo(EL) LANGUSTO, 13.08.06.

  1. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 13.08.06   #1
    hallo. ich bin seit längerem auf der suche nach einem neuen amp. nun habe ich, da er mir wärmstens empfohlen wurde, den engl fireball angespielt und bin auf jeden fall sehr beeindruckt. allerdings hatte ich ursprünglich weniger geld für den amp eingeplant und deshalb bleibt nicht mehr viel geld für eine box. wüsstet ihr da eine recht preisgünstige aber trotzdem gute box?
     
  2. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.08.06   #2
    Kannst du uns ungefähr sagen wieviel du noch für die Box übrig hast ?
     
  3. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 13.08.06   #3
    hmm so um die 300 bis allerhöchstens 400 euro.
     
  4. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.08.06   #4
    300-400....hm...also da würde ich dir aufjedenfall empfehlen ne gebrauchte Box zu kaufen da du dann für den Preis was besseres bekommst als wenn du ne Box kaufst (und so n Engl Fieball hat ja auch ne geile Box verdient ;) ). Ich würde dir ne Engl Stadard empfehlen..Diese Box macht soviel druck da fliegt dir alles ab was nicht fest ist :D
    Und gebraucht bekommt man sie schon für ca .400€ (+-50€).
    Also ich finde diese Box einfach klasse. Fahr doch ma in den Musiladen deine vertrauens und teste die Box mit nem Fireball an und wenn sie dir gefällt dann kaufst du sie gebraucht (aber vorsicht nach dem langen antesten im Laden ganz leise abhauen sonst werden die Verkäufer sauer :D :D )
     
  5. digiman

    digiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    16.04.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #5
    ich geb dir absolut recht metplek - ich würde auch eine gebruachte engl standard suchen - die ist einfach optimal für die engl amps. ich hab sie auch und sie ist sehr gut, extrem ausgeglichen und kanckig! 2x12 tun's!
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 21.08.06   #6
    ich kann dir nur raten in nem großen laden mit deinem top alle boxen anzuspielen die da rumstehen. vielleicht findeste noch irgendwo nen underdog den du im katalog nie ansehen würdest, über die der amp aber richtig geil klingt.

    ging mir mit meiner behringer und meinem switchblade so...
    über die marshall 1960er mit V30 war das klangergebnis nämlich richtig schlecht
    und dabei heisst es immer V30er sind so gut

    (sein TSL 100 klang über meine behringer wiederum auch schxxe, tjoa ausgleichende gerechtigkeit *lol*)
     
  7. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 21.08.06   #7
    HI

    hab ja auch den Fireball und spiele den über eine Crate GT412SL (Celestion Seventy80)

    der Sound ist sehr klar, mit reichlich Bässen und eben sehr definierten höhen,
    aber auch die mitten kommen nicht zu kurtz, eben eine Box die den Sound weniger
    einfärbt, so mein eindruck. denn das habe ich beim Testen (mehrerer Amps, über Jahre hinweg) gelernt, man ist immerwieder überrascht, wie stark Boxen durch Ihren Eigensound das Klangbild der Amps auch schonmal extrem einfärben können...

    Die GT-412 gibt es gerae bei Beyer´s Music - Since 1978! All about guitars, drums, keys, studio, pa, .... extrem Preiswert,
    da hier Vorführmodelle rausgehauen werden, aber die Garantie trozdem voll erhalten bleibt.

    mir gefällt der Fireball mit 2 x 8 Ohm an der Box etwas besser als mit 1 x 16 Ohm
    etwas was manche Leute vergessen zu testen...
    Der klassische Sound kann auc mit dieser Box erreicht werden, wenn man die Poties
    des Amps bedienen kann (sind ja nicht so viele ;) )
    horch halt mal den Fireball mit der Box an, echt gute Kombination !

    mehr Infos zum Amp:
    :: Engl Fireball e625 ::
    mehr Infos zur Crate-Box:
    :: Crate GT412SL ::

    viel spass beim grübeln und testen


    Robi
     
  8. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 22.08.06   #8
    Ich schließ mich mal der mehrheit an. Würde auch auf jeden fall nach ner gebrauchten suchen. Dann halt entweder die Engl Standart (da wird oder wurd vor kurzem eine ganz billig hier ageboten) oder ne Marshall mit V30ern.
    Schau mal hier rein https://www.musiker-board.de/vb/ver...-std-box-4x12er-v60-380-a.html?highlight=engl

    Is aber wieder abhängig von deiner musikrichtung, ich würd mir eher die engl 412VS holen, wobei man die schwer unter 450€ bekommt, un falls doch, schnapp ich sie dir weg ;)

    Greetz
     
  9. weeman!

    weeman! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    13.05.08
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Meerbusch (bei Düsseldorf)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.08.06   #9
    ja hallo, das ist meine wenigkeit die die engl box verkauft!

    hab damals auch den fireball über fullstack gespielt, und ich behaupte einfach mal die box passt wie die faust aufs auge.

    hab im laufe der zeit mit dem fireball auf Gigs einige teure aber auch "billige" boxen angespielt, auch die engl v30er, und letztendlich mus ich sagen,das mir die standard box immer noch am meisten gefallen hat. (wobei die billigeren boxen (ala behringer,etc) meist noch den passableren sound als so manch über teure box gebracht hat.....). mir scheint der fireball imemr sehr eigen gewesen zu sein.

    ich war damals in genau der gleichen situation wie du,nur hatte ich das glück das ich dann plötzlich kohle satt hatte und mir die engl box leisten konnte...

    sonst hätte ich mich auch dumm und dusselig gesucht nach ner passablen box.

    also wie gesagt, box steht nun zum verkauf, hab nun nen savage120 und brauch kein fullstack mehr....
     
  10. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 22.08.06   #10
    versuch ma ne framus cobra box (neu 400 euro) V30 speaker

    is hammer geil die box
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.08.06   #11
    hatte damals eine orange ppc 212!gebraucht für so 350€ zu bekommen,sehr geile box,besser als diese framusteile.
     
  12. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.08.06   #12
    1. Ist das die Dragon Box die die V30´s hat und
    2. Kostet die immer noch 600€.
     
  13. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.811
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.981
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 22.08.06   #13
    Recht hat er. Die Cobra hat Vintage 25.
    Ich würd Dir trotzdem unbedingt empfehlen mal die Dragon zu testen. Hat mir mit dem FB zusammen sehr gefallen. Bringt n bisschen mehr Säge find ich.
    Ist übrigens inzwischen für 499€ erhältlich, wenne Glück hast bei eBay auch mal für 449€.
     
  14. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 22.08.06   #14
    Ja, in ebay bekommt man se für 499 sofortkauf bzw. 449 bieten. Aber in normalen geschäften kostet se noch 599.

    edit: Wie wärs denn mit der harley benton 4x12 vintage für 350€ ?
     
  15. Fireball01

    Fireball01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Weißenhorn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 23.08.06   #15
    Das ist doch mal ein Angebot, wenn sie gut erhalten ist!! Ich nutze das Standard Cab auch am Blackmore und Fireball, und bin mehr als zufrieden. (Bin nicht ungedingt ein Fan der V30-er. Ich hatte lange Jahre ´ne originale 70-er Orange Box mit ENGL Straights, daher meine Erfahrung...) Auch das gerade Engl Standard Cab macht sich an ´nem Halfstack optisch cool. (Vintage Look, und überhaupt... ) :)
     
  16. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 23.08.06   #16
    Ich hab damals eine Engl Std Box für 400€ gebraucht (war eigentlich wie neu.. nichmal nen kleinster Kratzer) gekauft.... Bin mit dem Sound auf jeden Fall zufrieden...
     
  17. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.08.06   #17
    danke für die vorschläge!!! dann werd ich mich mal ans anspielen und auf gebraucht-schnäppchenjagd begeben.
     
  18. Seppeltura

    Seppeltura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 23.08.06   #18
    ich würde auch mal ne fame ausm store probieren...sind auch sehr geil für den preis
     
  19. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.08.06   #19
    Mein Fireball läuft über ne Randall 4x12er (grade, Celestion Speaker) und macht dabei ordentlich Druck :) .
    Hab glaub ich so um die 400€ für die Box bezahlt, da ich auch nicht unbegrenzt Kapital hatte.
    Ansonsten in dem Preisrahmen liegen noch Behringer (igitt...), Peavey und Fame (alle neu).
    Hab sie alle vorher angetestet und die Randall hat mich noch am meisten überzeugt gehabt.
    MfG pAinkiLLer

    http://abi2006-leichlingen.de/andy/fireball.JPG
     
  20. FloW o_O

    FloW o_O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    3.02.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #20
    Guude...

    Meine Wenigkeit hat sich vor kurzem auch den Engl Fireball geleistet und dazu die 2*12er Framus Dragon. Die Box ist klanglich super. Gut ich hab nicht alle erdenklichen Boxen die man für 300 Euro bekommt getestet, aber im vergliech zwischen der Fame 2*12er und der Framus viel mir die Entscheidung mehr als einfach.

    Das Ding hat einfach Druck und einen cremigen Sound.

    Ich hoffe diese Antwort hilft dir weiter.

    Gruß

    Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping