Preisnachlass auf ESP LTD EX-50 wegen Schäden

von chris1981, 12.06.06.

  1. chris1981

    chris1981 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #1
    Hi!

    Ich brauche etwas Rat, schildere aber erst einmal den Fall.

    Ich habe letzte Woche meine "ESP LTD EX-50 Black" (http://www.musicstorekoeln.de/de/E-Gitarren/3_42_GEGIT_89_GIT0004977-001/0/0/0/detail/musicstore.html) vom http://www.musicstorekoeln.de/index.php bekommen. Leider waren einige Ecken des Finish leicht beschädigt. An vier Stellen von ca. 2 mm breite und vielleicht 0,5 mm Länge ist das Korpusholz zusehen.

    Ich weiss, dass die Gitarre lange nicht zu den Spitzenmodellen gehört. Da müssen Abstriche gemacht werden, ohne Frage. Allerdings kann ich doch auch für 279,-€ eine Gitarre mit unbeschädigtem Korpus erwarten, denke ich. Meine anfängliche Begeisterung ist natürlich gedämpft worden.

    Der Store hat mir jetzt eine Preisnachlass angeboten und um Fotos gebeten. Leider kann ich mit meiner kleinen Kamera (keine digitale) solche kleinen Schäden vernünftig aufnehmen, das habe ich bereits feststellen müssen. Da kommen keine auch nur im Ansatz vernünftigen Bilder bei heraus. Und mit schlechten Handykamerabilder will ich den gar nicht erst kommen. Trotzdem haben sie sich jetzt bereit erklärt, eventuell doch einen Nachlass zu gewähren und mich gefragt, was ich mir denn für ein Betrag vorschweben würde.

    Und an genau dieser Stelle brauche ich etwas Rat. Was wäre Eurer Meinung nach ein vernunftiger Preisnachlass? Ich dachte so an 50,- €. Kann/sollte man vielleicht mehr herausholen? Andererseits will ich die auch nicht über den Tischziehen oder unverschämt daher kommen, auch wenn mich die kleinen Schäden schon ärgern.

    Die Alternative wäre natürlich ein Umtausch, aber in Zeiten knapper Kassen muss die Möglichkeit, eine ansonsten gute Gitarre zu einem vergünstigten Preis zu bekommen, gut durchdacht sein.

    Für Eure Unterstützung wäre ich echt dankbar!
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 12.06.06   #2
    Also ich persönlich würde sie umtauschen!!
    Ansonsten würd ich sagen, dass das Preisnachlassspektrum von dir gut gewählt ist. Kannst ja anfangs noch bisschen unverschämt fragen und vll auf 70 hochgehen, aber ich denke die werden dir dort schon sagen mit welchem Nachlass die einverstanden sind!!
    Sieht man die Kratzer als "nicht-Spieler" sehr?

    Grüße, MArkus
     
  3. chris1981

    chris1981 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #3
    Jeder, der die Kanten genauer betrachtet, wird sie sehen, ansonsten aber wohl nicht. Das grösste Problem dürfte wohl sein, dass ich genau weiss, dass sie da sind :-)
     
  4. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 12.06.06   #4
    die kratzer denk ich sind net weiter schlimmd ie kommend a so oder irgendwann hin aber wenn die gitarre nach kauf schon kratzer hat würd ich se zurück bringen wer weiß was mit der passiert is
     
  5. chris1981

    chris1981 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #5
    Ich habe mich übernacht ebenfalls für eine Rücksendung entschieden. Dann werde ich mich in Ruhe wieder auf die Suche begeben nach einer Gitarre.

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping