Preisverarsche bei Musicstore oder Änderung des Angebots? !ch bin verwirrt.

von HerrZufrieden, 10.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HerrZufrieden

    HerrZufrieden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Ich bin heute ein bisschen auf der Musicstore Internetseite herumgesurft, dabei habe ich gelesen das der Fame Studio Reverb 50 angeblich von 890€ auf 499€ runtergesetzt wurde.
    Ich hab den Combo selber, und der hat um die 600€ gekostet, und die Topteil version hat vorher auch nur 500€ gekostet wenn ich mich recht erinnere.
    Was ich mich nun frage ist, warum da steht da, das das Topteil reduziert wurde. Haben die Musicstore Mitarbeiter sich da vertahn, oder ist das irgendein gepusche, damit die ihre Verstärker besser verkaufen können?:confused:

    Währe cool wenn ihr was dazu sagen könntet! :)

    mfg, Jonas

    PS: Ich bin ein bisschen zu doof um hier ne Datei anzuhängen...Ansonsten hätte ich auch nochn Screenshot von dem Angebot gemacht.
     
  2. rübchen

    rübchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    441
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Der Studio hat meines Wissens nach schon immer 499 Euro gekostet.
    Dass der UVP des Amps 890 beträgt, heisst ja nicht dass er mal soviel gekostet hat...ist eben nur der UVP. Es gibt den Amp auch in anderen Farben für 599.
    MFG Ruben
     
  3. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    262
    Erstellt: 10.04.08   #3
    UVP (Unverbindliche Preisempfehlung) wird normalerweise vom Hersteller als Richtwert angegeben. Der "Markt" regelt dann den Preis. Wir haben ja hier die freie Marktwirtschaft ;) Mein Top kostet also ca. 200,- weniger, aber halt in jedem Laden. Da Fame ausschließlich vom Store vertrieben wird, kann der UVP beliebig hoch angesetzt werden, da der Store eh den Endpreis bestimmt. Dann sieht der Schnäppchenpreis riesig aus. Also im Grunde "verarsche". Ich finds peinlich das die großen Läden glauben sowas machen zu müssen.
     
  4. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.04.08   #4
    Nein, er hat nicht immer 499€ gekostet, anfangs war er für 444€ zu haben. Das war vor ca. vier Jahren. Die mit Leder bezogenen (blau, rot und "vintage"-gelb) lagen bei 499€, die kamen aber erst ein bisschen später auf den Markt.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping