Preiswerte Fender (Strat bis 500)

von swani, 06.07.08.

  1. swani

    swani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 06.07.08   #1
    Hallo, nach wie vor ist ja, was die Stratocaster angeht, die Firma Fender das Maß aller Dinge.
    Was ist aber von denen, ich nenne sie mal Einsteigermodelle, zu halten, die sich im Preisrahmen bis 500 Euro bewegen? Spielt jemand von Euch auf einer solchen und kann er mir darüber nähere Auskünfte geben? Ich plane nämlich die Anschaffung einer solchen.
    Für Eure Hilfe vorab schon mal besten Dank.

    Gruß swani
     
  2. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 06.07.08   #2
    Auch wenn ich Fender mag, würde ich in keinster Weise das unterschreiben, was du gesagt hast. Wieso soll Fender im Bereich Stratocaster Maß aller Dinge sein?

    Es gibt sehr gute andere Stratocasters verschiedener Marken, die durchaus an eine Fender heranragen oder diese sogar klein aussehen lassen.

    Wenn du auf Fender fixiert bist und es nicht unbedingt eine Neue sein soll, schau mal in der Bucht, denn dort findest du immer wieder USA Strats, die um deinen Preis liegen, evtl. 50 Euro mehr draufpacken!

    Kannst aber durchaus auch auf beispielsweise eine Blade Stratocaster gehen, die hervorragend verarbeitete und klingende Strats sind!

    Momentan im Abverkauf für 399 Euro zu kriegen! Die haben zusätzlich einen Boost-Schalter, der sie noch flexibler macht!
     
  3. jensrot

    jensrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nürtingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 06.07.08   #3
    Hi Swani,

    ich hab (als ich meine gesucht hatte) auch mal ein Mexico Modell aus der Standard Reihe in Blau angespielt. Diese eine hat einen feinen singenden Ton gehabt und auch die Optik und Verarbeitung war einwandfrei(Preis 390 €). Hab lange gezögert, ob ich sie nicht nehmen soll. Schon wirklich feines Teil. Das Blau hat mich dann zurück gehalten.

    Für ein wenig mehr Geld bekommst Du zur Zeit auch die Highway (so um 580 herum). Zu der kann ich Dir nix sagen. meine war dann nochmal ein bissele höher im Preis, aber für mich einfach optimal :D

    Für mich war halt Strat auch immer gleich Fender :p

    Grüße
    Jens
     
  4. janez

    janez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    14.861
    Erstellt: 06.07.08   #4
    Das Non Plus Ultra in der von dir angepeilten Preisklasse dürfte wohl die Classic Player Serie sein. Super Teile!!!
     
  5. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 06.07.08   #5
    @Jens

    Verate mir doch mal bitte, wo Du die Strat in "blau" gesehen hast, ich suche nämlich eine, allerdings nur in "dunkelblau".


    Gruß swani
     
  6. jensrot

    jensrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nürtingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 06.07.08   #6
    Hi swani,

    das war in Stuttgart ein Mexico Anniversary Modell in dunkelblau bei Berthold und Schwerdtner. Ist aber schon etwa ein dreiviertel Jahr her.

    Grüße
    Jens
     
  7. Butzenqualm

    Butzenqualm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    206
    Kekse:
    3.471
    Erstellt: 06.07.08   #7
    Wenn es wirklich eine dunkelblaue sein soll gibt es die hier: https://www.thomann.de/de/fender_mex_std_strat_rw_eb_upgrade.htm

    Ich würde dir troztdem die Classic bzw. Classic Player, je nach wünschen des Halsprofils empfehlen, weil die einfach besser klingen und in der Preisklasse eigentlich perfekt sind.
    Ich besitze selbst eine Classic 60s und finde sie echt klasse.
    Du müsstest dann natürlich abstriche in Bereich der Farben machen, weil es die Classic ( Player ) Serie leider in wenigen Farben gibt. Dies ist aber meiner Meinung nach der einzige mangel der Serie. :)
    Ist egal ob es ein Ahorn- oder Palisandergriffbrett werden soll ?
    Sonst gillt: Spiele die Modelle die dir zusagen an und sei offen für alles ;)

    MfG
     
  8. svela4

    svela4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    1.08.16
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.07.08   #8
  9. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 09.07.08   #9
    Hallo und danke für Eure Antworten.
    Die Entscheidung viel mir ist nicht allzu schwer gefallen.
    Eigentlich wollte ich sie in "Dunkelblau", aber dann habe ich sie noch in einem
    wunderschönen "Midnight Dark Wine" entdeckt. Sie sehen, sich in sie verlieben und kaufen, war alles eins.
    Nun, wo ich selbst eine habe und die ersten Klänge ihr entlockt habe, kann ich nachvollziehen, dass sich die meisten Gitarristen, die jemals auf einer Fender Strat gespielt habe, sich auch immer wieder dafür entscheiden würden.

    Ich gebe zu, das Bild ist nicht optimal, aber der Wille war da.

    Gruß swani

    Und so sieht sie aus meine neue Fender Standard Stratocaster:
     

    Anhänge:

  10. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 09.07.08   #10
    Glückwunsch , Glückwunsch, Glückwunsch !

    Viel Spaß mit der Strat, den Aufkleber machst Du aber noch runter?

    Grüße
    Klaus
     
  11. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 09.07.08   #11
    Danke!:)
    Aber klar kommt der Aufkleber noch runter, die Folie ist ja auch noch drauf.

    Gruß swani
     
  12. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.532
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    388
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 10.07.08   #12
  13. swani

    swani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    1.025
    Erstellt: 10.07.08   #13
    :)Hier noch ein paar Bilder meiner neuen Gitte.:)
    Das Erste ist war ja nicht so dolle, denn darauf kann man ja nicht richtig erkennen wie schick sie wirklich aussieht. Ich liebe sie einfach.:D

    Gruß swani
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      198,9 KB
      Aufrufe:
      80
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      198,8 KB
      Aufrufe:
      72
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      195,4 KB
      Aufrufe:
      67
  14. pyrokar

    pyrokar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    22.02.12
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.07.08   #14
    Ein echt schoenes Teil. Ein schones Rot und ein schoener Hals. So muss ne Strat aussehen :)

    Glueckwunsch und viel Spass damit.
     
  15. diandi

    diandi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Barßel (Kreis Cloppenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    666
    Erstellt: 13.07.08   #15
    Moin,

    da ich selbst vorhabe mir eine Stratocaster Classic Player zuzulegen, folgende Frage:

    Worin unterscheiden sich eigentlich die 60iger von den 50iger Stratocaster Classic Player, ich meine jetzt nicht das Aussehen sondern im Sound?
    Ich schwanke nämlich noch weil die 50iger mich eigentlich optisch mehr anspricht!

    Gruß diandi
     
  16. Butzenqualm

    Butzenqualm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    206
    Kekse:
    3.471
    Erstellt: 14.07.08   #16
    @ Diandi
    Die 50s Player hat ein Ahorngriffbrett mit 9,5" Griffbrettradius und die 57/62er Pickups ( Geile Teile )
    Die 60s Player hat Palisandergriffbrett mit 12" Radius und die 69er CS Pickups.
    Schöne Serie, trotzdem mir haben die Griffbretter nicht so zugesagt, aber den meisten gefallen die der Player Serie besser.
    Deswegen habe ich die normale Classic gewählt in die noch die 57/62 reinkommen.
    Aber du solltest die erstmal anspielen damit du weißt was dir passt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping