PREMIER Genista Drumset

von JostVonSchmock, 24.11.04.

  1. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.11.04   #1
    Hi!

    Brauche Informationen zu der Genista Serie von Premier. Hab leider keine gefunden. Auch auf der Homepage von premier hab ich Genista nicht gefunden nur gen-x. Sind das die selben Serien? In welcher Klasse liegt die Genista Serie? High-end?
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.11.04   #2
    Genista:

    Birke, Gen-X Birke/Maple Mix, Signia, Maple

    Waren bis vor 2-3 Jahren die Toplinien von Premier.
    Die Genista Böckchen sind etwas klobig.

    Frag mich aber bitte nicht nach den Konstruktionsmerkmalen, sollten aber relativ dünne (6-7 mm) Kessel ohne Verstärkungsreifen sein. Da kann ich aber mal nachsehen, mein Set ist ein Genista. Ab und zu sind die Premier -Bassdrums etwas matt, aber da hatte ich wirklich Glück. Verchromung ist prima, sonstige Verarbeitung auch.
    Lediglich die BDFußklemmung bereitet mir ab und an Sorgen, da die sich bei beiden BDs ab und an löst.
    Und bei älteren YamahaFumas muss ein Plastikstück dazugeklemmt werden zur Fixierung.
    Tausch gleich die Metallunterlegscheiben der Stimmschrauben gegen welche aus Plastik aus.

    Falls jemand irgendwo Kessel in silversparkel zum Verkauf sieht, bitte Nachricht an mich.

    Grüße

    Bob
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.11.04   #3
    In welche Kategorie würdest du diese Serie stecken? Mittelklasse oder High-end? Wie teuer ist denn ein solches Set neu?
     
  4. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.11.04   #4
    High End wären für mich die ganze Customgeschichten.
    Aber bei MBX/ Starclassic passt das Genista gut rein.

    Preise:
    12tom
    14er tom

    oder auch hier


    Grüße

    Bob
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 24.11.04   #5
    BD 7mm/7ply, Toms und Snare 5,5mm/7ply.

    Ohne Verstärkungsringe, 6mm unterdimensioniert.

    Angesiedelt in der Oberen Mittelklasse, eher ähnlich dem Pearl Session. Wobei man das eher preislich sehen muss als qualitativ.


    Heute heißt das alles Premier Series, da kann man zwischen Birke und Ahorn, jeweils mit und ohne Verstärkungsringen oder den Gen-X Kessel wählen.
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 24.11.04   #6
    Hmmmm, hab vorher nen Pearl Session gehabt (SLX), das war ein deutlicher Unterschied. Ok, das SLX hatte noch Mischkessel, die neuen haben "reine" Kessel.


    Grüße

    Bob
     
  7. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 24.11.04   #7
    Waren die nicht so gut, oder konnte man es schon vertragen?
     
  8. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 25.11.04   #8
    Das SLX war ok, die Bassdrum hatte ordentlich Dampf.
    Wenn ich das Genista nicht günstig bekommen hätte, würde ich das SLX immer noch spielen.

    Grüße

    Bob
     
Die Seite wird geladen...

mapping