Prince Controversy

von Duplobaustein, 30.05.16.

Sponsored by
Casio
  1. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 30.05.16   #1
    Hi!

    Ich spiele Controversy von Prince und bin auf der Suche nach dem Synth Sound, der immer in den Lücken des Textes kommt. Hier zu hören zb bei 0:29. Ich höre da zwei Terzen diatonisch hinunter gespielt. Was ist das für ein Sound? Irgendwie komm ich da mit dem A1 nicht hin. Den Bass Sound, die Fläche und den Lead hab ich schon für mich zufrieden stellend hin bekommen, aber bei diesem Sound komm ich nicht ganz hin. Hat wer Tips? :)



    Danke!

    lgd
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.05.16   #2
    Sägezahn-Welle,
    gefiltert,
    evtl. leichtes Detuning,
    Pitch-Modulation via LFO auf Modulationsrad,
    Release kurz,
    Attack leicht geöffnet
    (kein harter Saw-Lead, eher ein weicher Brass-Sound)

    ...ich tippe mal auf einen Oberheim OB-Xa, oder so ähnlich...



    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 31.05.16   #3
    Ja, so in etwa hab ichs eh. Ich habe den 12db LP genommen.
     
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.05.16   #4
    ...das ist schon mal die typisch-oberheimi'sche Eigenschaft... perfekt! :)


    ...am Übergang von Chorus zu Verse kommt im letzten Takt noch ein kräftiges Pitch-Bend zum Einsatz - ich vermute, dass kann nur der Oberheim-typischen "Lever" in voller Aktion sein...


    [​IMG]
     
  5. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 31.05.16   #5
    Ah, das ist interessant, ich dachte er wischt über die Tastatur. :)

    Glaubst du ist der Chorus Sound und mein gesuchter Sound eigentlich das selbe nur eben mit heftiger Pitch Mod in der Strophe? So viele Oberheims wird er ja auch nicht auf der Bühne gehabt haben. ;)
     
  6. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 31.05.16   #6
    ...möglicherweise könnte es auch ein (zugeschaltetes) Portamento sein... ich bin aber gerade nicht imstande, dies genauer herauszuhören...


    :-)
     
  7. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 31.05.16   #7
    Er spielt aber Chords. Hat der OB Poly Portamento? Im Video gleich bei 0:40 sieht man zumindest eine deutliche Bewegung beim Keyboarder. Das muss jetzt nichts heißen, kann auch reine Theatralik sein.
     
  8. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.208
    Kekse:
    10.596
    Erstellt: 05.06.16   #8
    Ich glaube, die Einwürfe, sind immer der selbe Sound. Ich höre da auch einen Suboszillator. Hat der OB-X sowas? Wikipedia behauptet zumindest es wäre ein OB-X und kein OB-Xa.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 05.06.16   #9
    Nope; Suboszillator hatte keiner der Oberheims eingebaut (SEM, 8-Voice, OBX, OBXa, OB8 ...bis hinauf zum "grossen" Matrix 12 - so zumindest mein bisheriger Kenntnisstand...)

    ...müsste also wenn, dann eine Oktavierung der beiden Oszis-, oder evtl. ein Doubletracking sein.


    HTH
    :hat:
     
  10. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 06.06.16   #10
    Danke für die Infos! :)

    Meinst du die Einwürfe und die Chorus Fläche ist der selbe Sound?
     
  11. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.208
    Kekse:
    10.596
    Erstellt: 06.06.16   #11
    Ja, die unterscheiden sich m.E. nur durch das Vibrato.
     
  12. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    4.448
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    18.561
    Erstellt: 08.06.16   #12
    Und hier wird zum Problem, daß Duplo den Sound auf einem A1 bauen will, der bekanntlich seine Oszillatoren nur alle zusammen in einem Overeasy-Assistenzmodus bedienbar macht statt jeden Parameter, wie es sich eigentlich gehört. Auch wenn der A1 mit dieser Oszillatorsektion und seinen anderen Vereinfachungen 95% aller je in einer Coverband benötigten Analogsounds kann: Willkommen in den restlichen 5%.


    Martman
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.06.16   #13
    Dopplung bzw. Sub-Oszi weglassen... :whistle:


    (...was anderes bleibt Duplo wohl auch nicht übrig! ;))
     
  14. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 08.06.16   #14
    Also Oktavierung von einem OSC ist kein Problem am A1. :nix:

    Mehr dazu hier
    . ;)

    Ich bin jetzt eigentlich sehr zufrieden mit den Sounds.
     
  15. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.06.16   #15
    Das Problemchen ist wohl eher, dass du die Oszillator-Konfigurationen "DeTune" (schwebender Sägezahn) und "SubMix" (oktavierter Sägezahn) nicht gleichzeitig anwählen kannst.

    ...ausser du machst dir vielleicht einen Layer aus zwei Sounds, bei dem Sound Nr. 2 eben den "SubMix"-Oszillator abdeckt...


    :)
     
  16. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 08.06.16   #16
    Genau, oder eben Unison 1. Siehe Review. :)
     
  17. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.06.16   #17
    ...das wäre dann aber keine Oszillator-Konfiguration, sondern der Unison-Mode ist "systemübergreifend."

    Ob "SubMix" im Unisono-Mode ebenfalls zielführend ist, musst du testen...


    :)
     
  18. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 08.06.16   #18
    Systemübergreifend?
     
  19. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.544
    Zustimmungen:
    9.957
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.06.16   #19
    ...per Patch... also eben auch mit ggf. angewählter Sub-Osc-Konfig...
     
  20. Duplobaustein

    Duplobaustein Threadersteller Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    9.066
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.235
    Kekse:
    12.141
    Erstellt: 08.06.16   #20
    Ja genau Unison ist keine Config, sondern zusätzlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping