Privatisierung der Luft

von Seelendieb, 29.06.06.

  1. Seelendieb

    Seelendieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    17.03.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 29.06.06   #1
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.06.06   #2
    Oh man, mal sehen wie das hier noch alles weiter läuft.
    Um meine Meinung für alle verständlich auszudrücken...
    "Ich könnte nicht soviel fressen wie ich kotzen möchte."
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 29.06.06   #3
    Schon klar.

    Monitor-Meldung halte ich für einen fake bzw. Satire.
    Wenn man allerdings einmal über die Grenzen schaut: meines Wissens gibt es in Ballungszentren in Asien schon Stationen, wo man sich die Lungen gegen Geld mit Sauerstoff füllen kann.

    Generell läuft es im Kapitalismus so, dass zunächst natürliche Ressourcen der freien Verwendung/Ausbeutung anheimgestellt werden. Wird dieses Gut knapp und/oder ist dessen Reinheit gefährdet, reagiert der Staat normalerweise mit zwei Dingen:

    > Gesetze und Bestimmungen zur Reinhaltung dieser Ressource (Wasser, Boden, Luft ...)
    > Kosten für die Nutzung/Reinhaltung/Wiederaufbereitung umlegen.

    Dabei wird selten gegen die primären Verursacher vorgegangen. Meist werden die Kosten auf alle umgelegt, obwohl die Betriebe und Industrieunternehmen in der Regel das Problem verursachen. Mit Reinigung und Wiederaufbereitung werden zudem ganz neue Geschäftsfelder eröffnet (Dualer Punkt beispielsweise) - heißt noch mal, dass der Staat anderen Profite ermöglicht.

    Kurz: Sozialisieren (Verteilen) der Kosten auf Alle - Privatisierung der Gewinne.

    Also: noch ist es nicht so weit. Aber es kommt, bzw. ist doch allerorten (Wasser, Boden etc.) längst im Gange und erreicht nun auch die luftigen Höhen.

    x-Riff
     
  4. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 29.06.06   #4
    Monitor ist ja sowieso eher ein zynisches Magazin, insofern kann es schon sein das das Satire war.

    Ich hab zwar generell keine gute Meinung von der Politik, aber irgendwie kann auch ich mir schwer vorstellen, dass die so dreist sind.
     
  5. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 29.06.06   #5
    "Und das läuft im Ergebnis davon raus, dass die Luft, die jemand atmet, letztendlich bezahlt werden muss."

    ähhhh LOL??? :screwy:

    Kenne dieses (Wisch)Blatt nicht, hoffe aber auf ein Fake/schlechten Witz.
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.06.06   #6
    Ich frage mich die ganze Zeit worüber ihr diskutiert.
    Ich habe nur den "Zeit" Artikel gelesen, der andere ist natürlich etwas seltsam.
     
  7. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 29.06.06   #7
    ich hab mir gerade den bericht angeschaut (also des video)

    des sieht mir schon seher suspekt aus- da wo weniger verschmutze luft ist muss man mehr zahlen- die die besser luft brauchen (asmapthiker) müssen nichts zahlen??

    zusammengeschnittene reden die nicht mit dem eigentlichen inhalt zusammenstehen müsse....

    nein ich glaub die meldung ist so falsch
    hab ich aber bei "monitor" schon öfters gehabt das die falsch oder mindestens übertriebene meldungen gemacht haben
     
  8. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 30.06.06   #8
    Nur mal so am Rande. Das ganze erinnert mich irgendwie an Mel Brooks Spaceballs, besonders gleich die Anfangsszene da mit "Ahhh jetzt ne nase voll Perry Air" :) Im übrigem glaube ich auch nicht so richtig dran. Aber man weiss ja nie...
     
  9. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 02.07.06   #9
    Ach Leute, macht euch doch keine Sorgen:
    Alleine der Gedanke ist so absurd, falls das auch nur eine Politiker öffentlich in den Mund nimmt, würde zehn Minuten später der Reichstag brennen...
     
  10. walking gills

    walking gills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 02.07.06   #10
    Euphemismen?! :rolleyes:
     
  11. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.07.06   #11
    da muss man ja bei wiki nachschaun bis man erfährt was des bedeutet....
    aber ich glaub die bedeutung passt nicht?

    des wird ja nicht beschönigt

    wiki artikel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Euphemismus
     
  12. walking gills

    walking gills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 02.07.06   #12
    Der Monitor-Beitrag ist ja auch Satire. Sollte die Luft tatsächlich einmal privatisiert werden, findet sich dafür sicher ein hübsches Wort. Freihandel klingt auch so nett. :)
     
  13. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 02.07.06   #13
    Tut sie auch nicht. Aber lass ihn doch, wenn man eigentlich nix zu sagen hat, schmeisst man halt mit Fremdwörtern um sich, um irgendwie wichtig zu klingen.
    Das man dabei mal das falsche Fremdwort auspackt und sich zum Obst macht, ist doch völlig menschlich...
    Cheers :)
    -Lennart
     
  14. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 02.07.06   #14
    Ich glaube eher, du hasst den Kontext nicht ganz ergreifen können. ;)
    @ Topic: Ja denkt ihr ihr kriegt was geschenkt :screwy:? Alles muss ja irgendwo bezahlt werden...
     
  15. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 03.07.06   #15
    Dann möcht ich aber meine Zimmerpflanzen von der Steuer absetzen können und auch meinen Weihnachtsbaum und generell alles, was Photosynthese betreibt ;).

    Son Blödsinn...
     
  16. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 03.07.06   #16
    Luft ist ja ein Gemisch von 78 % Stickstoff, 21 % Sauerstoff, 0,8 % Edelgas (Argon), 0,03 % Kohlenstoffdioxid und und ... also da muss man ja noch alles aufteilen also wären es bei dir nur 1/5 der Luft ...

    und wenn die Luft was kosten wird dann auch die Musik denn ohne Luft keine Musik :eek:
    also ich kauf mir schon mal nen Stück Mond vielleicht wirds mal da was mit der Luft
     
  17. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 03.07.06   #17
    ja was auch cool kommt:
    vor der deutschen grenze einatmen: kostenlos;
    in deutschland ausatmen: 1,50€
    da kann man ja den ganzen tag an der grenze stehn und deutschland luftzublasen...

    :p :D so ein schmarn....
     
  18. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    4.611
    Erstellt: 03.07.06   #18
    die armen astma patienten
    wenn die dann en anfall haben wirds verdammt teuer...........

    B.B
     
  19. Seelendieb

    Seelendieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    17.03.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 04.07.06   #19
    Wer sich wenigstens die Mühe macht zu lesen, nech???

     
  20. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 04.07.06   #20
    hab ich schon vorher mal erwähnt.......
    ...
    ...
    naja egal