Proberaum fähig?

von recK, 01.05.05.

  1. recK

    recK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Guden!
    Ich hab ~250 €
    Spiele zur Zeit meinen übungsverstärker Peavey Microbass 20RMS 8" ... jeaha

    Da wir jetzt alle bissl aufrüsten, suche ich ne Proberaum fähige combo !?
    Ich müsste gegen:
    Marshall 2x12" 120W Röhre combo
    + 2. git mann hat son 100W transe ebay ding (eher son billig ding)
    und nen Schlagzeug halt :)

    Ich hab mir berreits viel über den Ashdown5 Fifteen gelesen und wills lieber nich riskieren ;)
    Und Behringer is in der Preisklasse auch nech so genial!?

    Da der Bass eher leise zu hören ist bei unsrem Musikstil würde ich mich über "druck" freuen... haha ja ich weiss nich mitnem combo ;D

    Mir ist qualität eigentlich auch wichtig ...

    wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet :great:

    edit: müsste nur fürn Proberaum reichen ...
     
  2. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 01.05.05   #2
    Mit 250€ kommste da nicht weit...
    Schau dich mal aufm Gebrauchtmarkt oder bei Ebay um, wenn du nen bissel Ahnung hast.
    Ansonsten kommste um Behringer wohl nicht drum rum. :D
     
  3. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 01.05.05   #3
    Benutz doch mal die Suchfuntion, da ist sicher was für dich dabei.

    Aber mit €250,- wirds gegen zwei gitarristen und einen drummer schwierig anzkommen.
     
  4. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.05.05   #4
    Also wenn das wirklich ein Vollröhren-Combo mit 120 Watt sein sollte...dann rechne mal lieber das drei- vierfache ein.
    Um 120 Watt Transistor in Schach zu halten brauchste schon mindestens 200-250 Watt für den Bass, aber bei Vollröhre nochmal das Doppelte, und nur eine 15er Box tuts dann auch nicht mehr.

    Aber ich denke mal eher du meinst 120 Watt Hybrid ;). Da musste dann aber immernoch mit 500 Euro rechnen für einen konkurrenzfähigen Amp.
     
  5. recK

    recK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #5
    kein hybrid, sondern vollröhre unds sind doch "nur" 60W

    :D
     
  6. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.05.05   #6
    TIPP:

    Band heißt ZUSAMMEN spielen und NICHT gegeneinander!:great:

    Ansonsten würd ich an deiner noch weiter sparen und nicht auf billig sachen wie behringer zurückgreifen,weil du dich dann nur ärgerst und doppelt kaufst!!!!!
    Geh in nen laden und hör die verschiedene amps an und wenn dir einer gefällt dann versuch ihn gebraucht zubekommen um dein geldbeutel zu schonen.
    DENN ein guter bassamp geht nicht kaputt ein behringer(basstrabie) schon!!!!:D
     
  7. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 01.05.05   #7
    hi!

    ICh denke mal.. das euer gitarrist seinen 50 watt vollröhren amp in den proben nicht ganz so laut aufdreht oder? ... ch hab mir für 250 euro nen gebrauchten hughes and kettner basskick 300 mit 150 watt gekauft. ich muss damit gegen nen 40 watt vollröhre marshall und ne 100 watt transe und schlagzeug ankommen, und das ist absolut kein problem.. druck hab ich mit dem ding auch genug. und wie gesagt wenn ihr euch nicht bekämpft mit der lautstärke dann geht das.
     
Die Seite wird geladen...

mapping