Proberaum Isolierung - kleine Frage bzw. Zusammenfassung

von trustnoone, 05.09.06.

  1. trustnoone

    trustnoone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #1
    Hallo,

    bei den hunderten Threads geht die Übersicht verloren... helft mir!

    Wenn ich den Proberaum nach aussen "schalldicht" machen will:

    1. Fenster und Türen mit dick Steinwolle bekleben, Holzplatte drauf, drauf achten dass auch die Schlitze überklebt sind.

    2. Heizungs und Wassersrohre dämmen

    3. Raum mit Teppichboden auslegen.

    4. Idealerweise eine Zwischenwand einbauen mit Abstand zur eigentlichen Wand, ohne Verbindung (Dübel etc.)
    Frage: kann man statt der Zwischenwand einen dicken Vorhang in dem Raum aufhängen, praktisch als Raumteiler? Wir hatten das schonmal in unserem Proberaum und ich bilde mir ein dass das was gebracht hat...

    Habe ich das Thema Schallisolierung somit einigermassen erfasst oder fehlt noch was wichtiges?

    Danke!
     
  2. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 06.09.06   #2
    Ja hast du richtig erfasst. Jedoch mit Decken wirst du nicht den gleichen Effekt erziehlen wie eine Wand. Besser als nichts auf alle Fälle. Aber mehr nicht.
     
  3. trustnoone

    trustnoone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #3
    Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping