Proberaum Luft erfrischen?

von bjoernson, 07.11.06.

  1. bjoernson

    bjoernson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #1
    Moin Leute, ich wollte mal wissen wie ihr eure Proberaumluft erfrischt und ob ihr ein paar Tipps habt, wie das am besten geht. Hauptproblem ist alt kalter Rauch geruch und gelüftet wird auch ständig. Vielleicht geht ja was mit Airwick Christel Air;)...
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 07.11.06   #2
    Ein paar Ideen:
    Fenster auf
    Tür auf
    Weniger Rauchen
    Weniger Teppich
    Teppich mal Säubern
    Aschenbecher mal Leeren
     
  3. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 07.11.06   #3
    Lüftet mal übere längere Zeit, falls ihr das nicht tut, stellt das Sofa, falls vorhanden, mal raus, am besten überdacht. Erneuert das Wasser in der Bong und putzt sie, leert Aschenbecher usw...
     
  4. Nothingsave

    Nothingsave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    17.02.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 07.11.06   #4
    jaja, das alte problem mit dem kalten rauch und ähnlichen gerüchen von anderen verbrannten rauchwaren:D

    also eine variante ist es, wie du schon vermutet hast mit dem raumerfrischer. haben wir selbst schon gemacht, funktioniert aber nur über einen kurzen zeitraum, da es relativ schnell verfliegt. wenn ihr viele teppiche habt, macht die mal sauber oder behandelt eure möbel/ teppiche mit febreze (wird das so geschrieben?) oder ähnlichem geruchskillern. ansonsten könnt ihr euch auch nen raumerfrischer reinstellen.

    sonst fällt mir auch nix weiter ein, außer vllt nichtraucher zu werden aber das ist es ja nun auch nicht wert;)

    EDIT: @ De$tructeur
    man kann auch nen stopfen auf das teil machen, da muss man nicht immer bis zum wasserhahn :)
     
  5. bjoernson

    bjoernson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #5
    Gut danke Mädels für die Tipps. Einige Versuche hatten wir schon unternommen. Leider haben wir viel Teppich und nen Stoffsofa. Nie wieder Teppich sag ich. Der Einzige Vorteil ist, das die Flaschen beim herunterfallen nicht kaputt gehen. Dafür sieht der gute Bodentrammpler auch demensprechend Camouflage ähnlich aus. Und ne Ledercouch hätten wir auch gern.

    Lüfften ist im Winter auch nich immer der Fall. Meist nur Stoßlüften.

    Naja gut ich versuchsmal mit Airwickchristel Air was immer nach und nach nen Brise abgibt....:cool:
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 07.11.06   #6
    Bei ner Glasbong ok, aber Acrylbongs nehmen den Gestank sau schnell an und man bekommt sie nicht mehr sauber weil man keine aggressiven Reiniger verwenden kann, deshalb nach jeder Benutzung einfach in die Spülmaschine!

    Lustige Nebendiskussion hier...:D .
     
  7. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 08.11.06   #7
    Fibreeze ^^
    Oder diverse andere Lufterfrischer. brise onetouch ^^
    Am besten einfach mal die Bude aufräumen und lüften
     
  8. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 08.11.06   #8
    Hängt euch Wunderbäumchen um den Hals...
     
  9. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 08.11.06   #9
    Die Dinger sind nicht sonderlich gesund. ;)
    Mit Febreze hab ich zwischendurch mal schlechte Erfahrungen gemacht, hab das bei einem paar Boxhandschuhe innen probiert. Roch danach noch fürchterlicher. Kommt aber auch vielleicht aufs Material an.

    Gibt ja auch noch andere Firmen, die das anbieten.
     
  10. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 08.11.06   #10
    GESUND ist das alles nicht.... wer weiß was da drin ist und nicht vll in 20 jahren zu haarausfall führt :eek: :screwy: :D
     
  11. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 09.11.06   #11
    Ideal-Lösung:

    --> ständige Luftzirkulation durch Absaugen der "verbrauchten" Luft und gleichzeitiger Frischluftversorgung durch Außenluft unter Berücksichtigung der Luftwechselzahl > 0,5.. id.R. 3-12. (hier ist eine höhere LWZ wegen den Rauchern sinnvoll )
    (Luftwechselzahl gibt an, wie oft innerhalb einer Stunde die gesamte Raumluft erneuert wird - Anwendung in der Regel nur bei Betriebsräumen)

    Zusätzlich sollte die einströmende Luft vorgewärmt werden um eine bessere Verteilung im Raum zu gewährleisten.


    .. mit anderen Worten:
    --> ihr braucht eine vernünftig dimensionierte Klima-Anlage mit Außenluftversorgung :great:

    Liegt diese Lösung nicht im Budget, bleibt zur Alternative die schon genannten Möglichkeiten der "Luftaufbereitung".

    Von den Lufterfrischern aus Keramik oder anderen Materialien, die direkt an die Heizungskörper gehängt werden, halte ich gar nichts da sie hygienisch bedenklich sind.

    Alternative dazu: ein Zimmerbrunnen mit destilliertem Wasser

    - reichert die Luftfeuchtigkeit an
    - Wasser ist immer in Bewegung
    - keimfrei
    - macht optisch was her


    Gruß - Löwe :)
     
  12. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 12.11.06   #12
    Sag mal, bist du Lüftungsplaner? Ich bin Heizungsplaner (Lehrling) und musste vor kurzem die natürliche Lüftung eines Hauses berechnen. oO :D

    Eine Lüftung wäre natürlich das beste...wichtig ist, dass der Raum nicht völlig abgedichtet ist. Logisch wird die Luft schlecht, wenn man keine Luftzirkulation hat. (mindestens zwei Orte, wo die Luft rein und raus kann...zwei Türen, Fenster etc...) Bei Proberäumen will man ja möglichst nach aussen abdichten, vllt. habt ihr ja die Türschlitze und Fensterritze zugeklebt^^.

    Gruss Lum
     
  13. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 12.11.06   #13
    verrückte idee:

    fensterscheiben rausnehmen und an deren stelle ein holzbrett mit 8cm pc lüftern anbringen (holzbrett als stütze...) vll schafft ihr es ja so ca 4 x 8 lüfter anzubringen... :D
     
  14. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 12.11.06   #14
    Im Grunde eine geile Idee...:D man muss sie nur so bauen, dass man es wieder abdichten kann, falls es mal viel zu kalt ist oder so. *g*

    Aber von diesen chemischen Produkten würde ich abraten. (Fibreeze oder so^^ etc.) Besser ist wirklich lüften und sowas wie diese Duftabgeber (keine ahnung wie die heissen^^....)
     
  15. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 12.11.06   #15
    vll baut man das so, dass wenn man das fenster öffnet man das brett einfach einsetzen kann (so anstelle des fensters) und wenns zu kalt wird macht man einfach das brett raus und das fenster zu...