Proberaum PA zur Partybeschallung nutzen?

von ElectricGypsy, 03.06.05.

  1. ElectricGypsy

    ElectricGypsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #1
    Hallo,

    habe im Proberaum 2 Yamaha S112V und entsprechende Endstufe stehen.

    Mein Onkel will demnächst seinen 40sten feiern (mit ca. 60 Leuten), dabei soll ein bissel Konservenmusik zum tanzen laufen. Die Musik soll sich schon durchsetzen, trotzdem muss die Lautstärke eher moderat sein, damit den anwesenden Omis nicht die Hörgeräte rückkoppeln ;)

    Deshalb meine Frage: kann ich an die o.g. Kombination nicht einfach 2 CD Player klemmen? Wenn ja, wie funktioniert das am besten? Extra ne Anlage zu leihen zu diesem Anlass ist doch irgendwie Quatsch oder? Meint ihr die Yamaha Boxen haben Leistung genug?

    Vielen Dank schonmal für euer Feedback,
    Gruß, EGypsy
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.770
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.06.05   #2
    einen kleinen Mixer musst du schon dazwischenschalten
    wenn die Endstufe nicht grad 2x50 Watt hat, sondern eher den Boxen angepasst ist, dann reicht es jedenfalls dicke
     
  3. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 03.06.05   #3
    Du wirst im Proberaum doch ein Mischpult haben. Da kannst du die CD-Player anschließen und die Endstufe gut ansteuern. Direkt vom CD-Player in die Endstufe geht wegen nicht, weil die Endstufe einen Eingangspegel von +4db erwartet, der CD-Player jedoch nur -10db zur Verfügung stellt.
    Alternativ einen kleinen DJ-Mixer kaufen
    Oli
     
  4. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 03.06.05   #4
    ich denke das müsste allemal ausreicehen, wenn es nur so ein bisschen MHMM-beschallung ist.

    dab wort hab ich mir grad ausgedacht toll oder? :D (=moderate-hintergrundbeschallung-mit-musik)
     
  5. ElectricGypsy

    ElectricGypsy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #5
    Eigentlich logo, dass ich das Mischpult noch zwischenklemmen muss. Erst denken dann reden :rolleyes:

    Na ja, ich bin auf dem Gebiet noch ziemlich frisch wie man merkt ;)

    Dankeschön nochmal für die superschnellen Antworten ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping