Problem barre

von darek, 18.10.05.

  1. darek

    darek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #1
    Heidiho liebe Freunde der guten Musik :),

    nun hab da son kleines Problem mit den Barre griffen...
    Ich krieg das nicht gebacken meine finger so multi task fähig werden zu lassen, dass ich ohne irgendwelche verkrampfungen nen barre spielen kann. Zum teil klappt das auch gar nicht weil ich meine finger nicht so weit auseinander reissen kann :(
    (falls es dann doch mal klappt dann hängen meine Finger krumm und schief da so das der Ton versaut wird :( )

    Ein Beispiel: Akkord B das klappt praktisch gar nicht ich kann entweder den Zeigefinder über den ganzen Bund bringen, oder mit den restlichen fingern den andren Bund halten also die 3 saiten. Beides zusammen da brech ich mir ein ab und es hört sich kacke an...

    Bin nun langsam am verzweifeln probier das nun wirklich schon lange mit den barre griffen aber irgendwie weiss ich auch net...


    Irgendwelche Tips Tricks oder was auch immer bin für alles dankbar :)

    BITTE HELFT MIR!!!

    Gruß darek
     
  2. FaxxeausFlaake

    FaxxeausFlaake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Graz, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.10.05   #2
  3. Ghost_fool

    Ghost_fool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.11
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Koblenz, RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #3
    Ich hab atm Probleme damit Ring mittel und kleinen Finger bei dem wechsel der Saiten richtig auszurichten, also mit mittel und ring geht das recht flott nur der kleine finger ..den lass ich wenn A Type Spiele des öfteren Weg weil ich ihn nicht richtig platziert bekomme noch schwieriger wirds dann wenn ich mittel und ring finger auf g und h setzen muss. Gibts da effektive Wege das zu üben oder einfach spielen bis es irgendwann mal klappt?
     
  4. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 18.10.05   #4
    @ darek: kauf dir mal ne 3/4 Gitarre da passt dein zeigefinger dann schon eher rüber
     
  5. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 20.10.05   #5

    Probier die Haltung der Gitarre wechseln. Ich zum Beispiel schaff den F-Dur Barreegriff im Stehen auch nur mit mühe, im Sitzen aber geht der ganz easy

    nettes Zitat von meinem Gitarrenlehrer:" Also bei mir wars so, ich hab ein halbes Jahr gebraucht bis ich den Barree g'scheit spielen hab können"

    mfg
     
  6. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 21.10.05   #6
    Es ist halt wirklich nur ne Übungssache. Man kann zwar kleine Tips geben aber von heute auf morgen wirst Du dann die Barre - Griffe auch nicht lernen.

    Es ist hier im Forum immer wieder zu lesen, dass Anfänger irgendwelche Tips suchen, um möglichst schnell die Technik X zu lernen. Dabei ist deren eigentliches Problem, dass sie viel zu schnell tolle Ergebnisse erwarten. Gitarre lernen ist einfach eine Geduldsfrage !!!

    Man kann da nicht mit der Brechstange ran gehen. Lernprozesse verlangen Ihre Zeit. Der Eine ist da schneller, der Andere vielleicht weniger schnell !
    Gerade Barre - Griffe erfordern da einiges an Ausdauer und Kraft ! Was hatte ich anfangs Schmerzen ..............:(

    Grundsätzlich rate ich Dir mal zu Dehnungsübungen für Deine Finger, welche ich hier nicht näher beschrieben möchte, weil die berühmte Suchfunktion genügend Ergebnisse bzw. Tips zu diesem Thema liefert !!!;)
     
  7. Care

    Care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    14.07.07
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Potsdam und Schwedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.10.05   #7
    bare´ akkorde kommen nach und nach.
    zum anfang klingen sie bei keinem...aber das ist wie mit dem autofahren =)
    erst kann man garnicht..dann würgt man ab...dann nurnoch ab und zu und irgendwann garnichtmehr...
    geduld und übung machens..mein erster bare´ war Hm...gibt viele lieder wo man den leicht üben kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping