Problem mit Band

von Roter_Luftballon, 27.05.05.

  1. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Hi ich hab folgendes Problem mit der Band:

    Wenn wir neue Songs machen, dann fangen wir an, spielen drauf los und dann will ich dort immer Struktur reinbringen, d.h. wie lang Strophe, wie lang Refrain, wo setze ich breaks etc.
    Dann spielen wir und dann spielen 2 leute einfach beim Breake weiter, spielen refrain zu lang etc. und das auch nach mehrmaligem Auffordern!
    Es nervt auch irgendwann, weil man sich selbst verarscht vorkommt!

    Ohne mich würde in der band nichts laufen, weil ich mich mehr oder weniger um alles kümmern muss, was tierisch nervt!

    Aber wenn ích nix machen würde, würde nix laufen und dass will ich ja auch nicht!
    Was mich auch noch nervt:
    Ich hab das Gefühl die anderen nehmen das nicht ernst genug!
    Bsp.: Unser Basser nimmt seinen Bass selten mit nach Hause um zu Üben genau wie unser Gitarrist!

    Was sagt ihr dazu?

    Gruß Steffen
     
  2. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.05.05   #2
    was soll man dazu sagen?? die andern solln sich gefälligst daran halten wann was gespielt wird, sonst wird das nicht. das sie ihre instrumente nicht mit nachhause nehmen kann ich überhauptnichtnachvollziehen, ich würd n anfall kriegen wenn ich keine gitte zuhasue hätte...

    ihr solltet euch vllt. mal ernsthaft mit dem thema auseinander setzen und hören was ihr unter eurer musik versteht.
     
  3. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 28.05.05   #3
    Ja was wir für Musik machen wollen ist klar, nur irgendwie klappt das nicht so recht!
    Heute z.B. haben wir geprobt und dann plötzlich hatte der eine keinen Bock mehr!
    "Wir könnten ja jetzt aufhören" obwohl wir noch 30 Min zu proben hatten!
    Wir wollen in ca. 1 Jahr an nem Festival für Nachwuchsbands teilnhemen, die anderen meinen wir hätten noch genug Zeit, was ich aber nicht so sehe!
    Wir haben erst 3 eigene Songs und brauchen mind. 10!

    Wie ist das bei euch beim Lieder schreiben?1 passt ihr den Text der Melodie an oder umgekehrt?
     
  4. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.05.05   #4
    Also bei uns war das damals auch so.Wenn es zu arg ist muß man halt die Besetzung ändern.Unser Sänger konnte z.B. nicht Gitarre spielen wollte aber immer.Gab nur Stress.Die Musik haben er und der Keyb. gemacht er die Texte der Keyb die Musik und dann kam der restliche Senf dazu.Ich hab da Bass gespielt hab aber auch zu Hause nicht geübt.Hatte aber immer Instrumente um mich :o)
     
  5. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 28.05.05   #5
    Hm, das mit dem Text und der Musik ist sone Sache, kommt auch drauf an, in welcher Besetzung ihr spielt. So hats zum Beispiel n Sänger, der nebenbei nicht noch Gitarre oder Bass spielen muss, erheblich einfacher, was über irgendwelche Parts zu singen, als eben ein instrumentisierter Sänger ( ;) ), das macht dann auch die Enstehung des Songs ein wenig anders, muss es aber nicht ;)

    Naja, das mit dem Songschreiben ist halt sone Sache, bei euch klingts so, als ob das eure erste Band wäre, und mancher halt noch nich genau weiss, wie das abläuft und so, das sollte sich nach n paar Proben aber legen, wenn nicht, dann is irgendwie was falsch
     
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 29.05.05   #6
    wenn der basser den bass nicht zum üben mit nach hause nimmt, dann scheint er keinen spaß am instrument zu haben... ich würde aus der combo ausbrechen... so wie ich das lese
     
  7. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 29.05.05   #7
    Bei uns ist immer zuerst die Musik da, dann schreiben wir nen Text dazu.
     
  8. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 30.05.05   #8
    ja ändert ihr die Musik dann nach dem Text ab oder passt ihr den text an die Musik an
     
  9. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 31.05.05   #9
    wir passen meistens den text an. meistens müssen wir eh nicht soo viel anpassen.
    sind halt ziemlich amateuermäßig.:D
     
  10. GuitarDome

    GuitarDome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 31.05.05   #10
    ich hab HAARGENAU das gleiche Problem und bekomme es auch nicht in den Griff!
    wir spielen seit ca 1 1/2 jahren zusammen und bekommen nichts gebacken! wir haben zwar n paar songs, aber die lassen alle etwas zu wünschen übrig. Es ist überhaupt nicht drin, dass ich nur mit m text oder n paar riffs ankomme. Es müssen vollständig vorgefertigte lieder mit bass, 2.Gitarre und schlagzeug sein, oder der Text bleibt für ewig in meinem Block. Meine leute sind einfach nicht fähig so zu arbeiten, wie ich das gern hätte. Ich stelle noch nicht mal hohe Anforderungen, doch wenn ich denen ne melodie eines neuen Liedes zeige und wir das zwei wochen später wieder spielen wollen haben alle bisauf ich und der Schlagzeuger fast alles vergessen. die band zu verlassen kommt für mich eigentlich gar nicht in Frage, weil ich viel zu viel Arbeit(saufwand) in sie reingesteckt habe.

    Was noch dazukommt ist, dass ich nur einmal die woche Zeit fürs proben hab.
    wenn es dann wirklich mal dazu kommt, dass wir überhaupt proben, kommt meistens folgende Konversation dabei heraus:
    Kollege: "ey Dominik, lass mal n paar alte songs spielen!"
    Ich: "wir haben gerade zwei gespielt" (zum einspielen)
    Kollege: "was sollen wir denn dann machen?!"
    ich: "ich hab n neuen Text mit, da fehlt nur noch Melodie usw. - schließlich müssen wir mal weiterkommen"
    Kollege(n): "Ja dann überleg dir mal was"
    was machen die: legen die Instrumente weg - spielen Kicker - werfen mitm Ball rum - albern rum - und dabei soll ICH mir was überlegen - das kanns doch nicht sein! und ich hab da auch kein bock mehr drauf.

    frage: was soll ich tun?! - ich hab mir gerad mal überlegt, ob ich einfach mal drohen sollte die band zu verlassen, um denen mal zu zeigen, dass es mir ernst ist - wäre das eurer meinung nach ne möglichkeit?! - wenn nicht, was würdet ihr mir raten?!
    thx Dommenik
     
  11. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 01.06.05   #11
    Mhmh weiß ich auch nicht so genau!

    Kannst es ja mal versuchen, aber ich habs folgendermaßen bei der letzten Probe gemacht:
    Ich hab so getan als wäre mir alles egal und hab die mal machen lassen!
    Wenn die meinen:"ja mach ne melodie draus" oder "ja was sollen wir tun"?
    dann sag einfach:" ja ka macht ihr doch mal was, ich bin ja net allein die band"
    Das hat bei mir gefunzt!

    Aber wir haben jetzt nen 2. Gitarro und der bemüht sich echt und die anderen gehn da gott sei dank langsam mit!
     
  12. Kubusimschulbus

    Kubusimschulbus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 01.06.05   #12
    ahoi!

    also gehts nicht nur mir so! geteiltes leid..... Ich glaube aber jede Band durchgeht ma so Phasen. Aber wir haben immer weiter gemacht auch wenns mal schlecht lief,das renkt sich normal wieder ein wenn die Leute aus der Band auch das wollen was man bei der Bandgründung als Ziel gesetzt hat. Bei uns wars auch ma ziemlich orientierungslos,aber dann kommen wieder Proben die einfach nur rocken.

    Ich bin für weitermachen,aber wenn nach langer Zeit keine Änderung eintritt, MUND AUFMACHEN und die Sache mal verbal auseinander nehmen.
     
  13. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.05   #13
    unbedingt den liedablauf genauestens aufschreiben!!!!
     
  14. OBrown

    OBrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
    Erstellt: 02.06.05   #14
    du kannst ja auch, wenn die anderen es nicht raffen den part zu wechsleln genau da aufhören wo gewechselt werden muss und sagen: seht ihr, liebe leute, jetzt wäre der andere part gekommen!

    oder du gibst ihnen irgendein zeichen, da reicht schon extrem blödes anschauen aller bandmitglieder :eek: und schon wissen alle was gemeint ist.

    klapt bei mir eigentlich fast immer. so habs ich in den griff bekommen. :great:

    aber wenn du vorher sagst: ja, wir spielen jetzt 4 mal das und dann 8 mal das dann wider 4mal das wobei beim 4ten mal eine variation drinnen is usw. und dann erwartest das sie es wenigstens beim 3ten mal richtig machen.....das werden die nie checken!!!!

    praxis geht vor theorie!!!

    immer schrittweise vorgehen, dann gehts. und dann rockts! :rock:
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 02.06.05   #15
    Ich erwarte von meinen Bandkollegen ( und auch andersrum ) das es schon beim 2ten Mal klappt wenn sie es so erklaert bekommen :D
     
  16. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #16
    ich sags nochmal. alles genau aufschrieben. so kann man während dem lied auf den zettel schauen und alles ist gut. und mit der zeit kann mans dann.
     
  17. slowhand666

    slowhand666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.11.12
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 10.06.05   #17
    aber hallo, so sehe ich das auch. kann mann was genauer erklären als 4x A, dann 8 x B, dann 4 x A + Variation ?
    das sollte schon beim ersten mal spätestens bei der variation scheitern.
     
  18. the big kahuna

    the big kahuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.05   #18
    bei meiner band ist es ähnlich
    bis auf mich und den drummer wirken alle unmotiviert und nehmen es auf alle fälle nicht so ernst wir wir beide(der bassist hatte sich 8 monate lkang meinen bass ausgeliehen bevor er es geschissen gekriegt hat sich n eigenen zu holen , genau dasselbe mit dem 2. gitarristen)
    aber allmälig gehts vorran ich denke nach unserem gig am 1.7 sind die auch hoffendlich motiviert (ca 100-150 leute)


    zum songschreiben:ich der einzige in unserer band bin der die songs schreibt was ich nichtr als nachteil empfinde da dann halt genau die songs rauskommen die ich will
    meistens klimpere ich auffer gitarre rum bis ich auf einmal was spiele was mir gefällt
    dann fang ich an irgendnscheiss dazu zu singen bis ich n ansatz für den text habe (eine songzeile die irgendwie gut klingt)darauf bau ich den restlichen text und musik auf
     
  19. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 08.07.05   #19
    hm... bei mir in der Band war es eigentlich nie so... ich denke das liegt daran, dass wir ein (großes) festgelegtest Ziel haben, nämlich 2006 auf einem bestimmten Festival zu spielen...
    euch würde ich raten, wenn ihr so ernst bei der Sache seid dann ist es verschwendung, bei den Leuten zu bleiben! Sucht euch andere, genauso gut motivierte Leute, und steckt euch ein klares, erreichbares Ziel! Weil so wie ihr das schildert kann das keine Zukunft haben... IMO
     
  20. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 17.07.05   #20
    Seh ich auch so!
    Bin vor einem Jahr aus ner Band ausgestiegen in der zwei meiner besten Kumpels waren
    (waren echt alle Chaoten, aber nicht auf die gute Weise) und bin dann inne bereits
    existierende Band eingestiegen. Da funktioniert einiges besser
     
Die Seite wird geladen...