problem mit behringer eurorack

von Raubhamster, 17.05.07.

  1. Raubhamster

    Raubhamster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 17.05.07   #1
    Hiho,

    kann euch als schlagzeuger der band nun leider nicht genau sagen, was für ein eurorack es ist, da fehlt mir die ahnung davon. nur haben wir seit kurzem folgendes problem im proberaum.

    Wenn beide master-regler auf der gleichen volume-stufe sind, klingt die linke box leiser. wenn man den rechten master regler jetzt runter schiebt, dann ist es ungefähr gleich.

    oder: wenn man den linken master regler ganz unten lässt und nur den rechten benutzt sind beide boxen, in sofern ich richtig gehört habe, auch gleich laut. haben alles mögliche ausprobiert aber kann mir einfach nicht erklären, woher der fehler kommt.

    auf der endstufe (the t.amp) sind auch beide boxen gleich laut eingestellt, und an den boxen (omnitronic) selber hängt es glaub ich nicht.

    ich hoffe ich bin nicht im falschen forum und die angaben sind nich zu spärlich.

    mfg

    raubhamster
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.05.07   #2
    Eigentlich schon,aber ich spekuliere hier mal.
    PAN-Regler an den einzelnen Kanälen auf Mitte?
    Alles Symmetrisch verkabelt.
    Main-Out zum Amp auch symmetrisch verkabelt?
    Hochtöner einer Box defekt?
    Falsche Einstellung am Mixer,dazu wäre natürlich wichtig zu wissen um welchen es sich handelt.
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 17.05.07   #3
    Dann ist massiv der Wurm drin.
    Bei nur einseitig aufgezogenem Master sollte auch nur eine Box spielen.
    Habt ihr evt. die Endstufe in der Betriebsart Mono oder Bridge stehen ?
    Das wäre in Verbindung mit verschobenen Pans oder fehlerhafter Verkabelung eine Möglichkeit für dein Problem.

    Wenn das auszuschließen ist, würde ich auf einen Defekt am Mixer tippen.
     
  4. Raubhamster

    Raubhamster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 18.05.07   #4
    schonmal danke für die antworten, ich werde das alles mal ausprobieren, außerdem mach ich bei der nächsten bandprobe mal bilder von der verkabelung etc.
     
  5. Raubhamster

    Raubhamster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 27.05.07   #5
    Also. das gröbste ist gelöst. es war ein fehler seitens der endstufe, da war hinten ein schalter falsch gelegt, der war nicht auf stereo (ich wars nich^^)

    jedenfalls ist jetzt noch die sache, dass man auf beiden boxen nur die rechte stereospur hört wenn man zB einen mp3-player an das mischpult anschließt. weiß da jemand ne antwort drauf? auch bei den stereo eingängen haben wir schon alles ausprobiert, man hört immer nur die rechte seite...

    gruß,

    raubhamster
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.05.07   #6
    wie oder wo ist der mp3 player angeschlossen??? mit welchen kabeln in welchen eingängen vom mixer
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 27.05.07   #7
    Werden beiden Kanäle wiedergegeben, wenn Du den Player direkt an die Endstufe hängst? Mit welchem Kabel ist der Player am Mischer angeschlossen? Pan/Bal Potis auf Mitte? Kanäle evtl. über Subgruppen geroutet, von denen nur das rechte Signal auf den Master geht?

    der onk
     
  8. Raubhamster

    Raubhamster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    in der hessischen provinz-.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    122
    Erstellt: 28.05.07   #8
    Wieder nur Bahnhof für mich. Ich werd bei der nächsten bandprobe mal ein foto vom ganzen geschehen machen, aber wir schließen auch nicht aus, dass es einfach nur an der verkabelung liegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping