problem mit BossFS5U an Kurzweil zum steuern vom MotifRack

von cabalistickeys, 08.02.04.

  1. cabalistickeys

    cabalistickeys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    13.02.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #1
    Hallo,
    ich hoffe ich bin diesmal in einem Forum gelandet, wo mir jemand helfen kann. ;-)
    Also nochmal zu meinem Problem:
    Ich habe ein Boss FS5U FootSwitch an ein Kurzweil SP88X angeschlossen mit dem ich mein Motif Rack steuern möchte. Und zwar möchte ich die einzelnen Voices durchschalten.
    Bin ich zu dumm dafür ? Ich kriegs einfach nicht hin, sorry. Ich hoffe hier in diesem Forum gibt es jemanden, der mir helfen kann. Leider bin ich aus der Bedienungsanleitung auch nicht schlauer geworden.
    Bitte helft mir.

    Gruß,
    manuel
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 08.02.04   #2
    Hast du die Funktion des Schalters auf "Program Up" (oder ähnlich) gestellt?
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.02.04   #3
    Mahlzeit.
    Ich denke, da können wir dir helfen.
    Also erstmal, wäre Interessant, wie du was mit wem verbunden hast und was du mit wem Steuern möchtest.

    Die nächsten Fragen wären dann, Midi Kanal richtig eingestellt. Am Kurzen richtig eingestellt, das er die Daten auch wirklich weitergibt.

    Ansonsten wäre evt ne Möglichkeit, wenn du nur das Rack über das Boss steuern willst. Mit dem Kurzen ins Boss und dann ins Rack.

    Wäre also gut, wenn du noch was dazu sagst, dann wird das auf jeden Fall gehen.
    mfG
    Thorsten
     
  4. cabalistickeys

    cabalistickeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    13.02.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #4
    @atika: Das BossFS5U hat keinen Schalter für ProgramUp. Ich kann lediglich die Polarität umstellen.

    @toeti: Also: Den Boss FS5U hab ich in den SwitchPedal Eingang des Kurz gesteckt. Und vom Kurzeil ein Midi Kabel an das Rack und vom Rack an die Anlage. so hab ich die Sachen verbunden.

    Gruß,
    manuel
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 08.02.04   #5
    Es könnte sein, dass das SP88X switch-eingänge auf progam changes mappen kann - allerdings habe ich in der Anleitung des SP sowas nicht gefunden.

    Wenn nicht, dann denke ich dass Du etwas anderes brauchst - nicht einen einfachen Fussschalter sondern ein Midipedal, das program changes schickt, z.B. sowas.

    ciao,
    Stefan
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.02.04   #6
    So, ich hab mich dann mal eben schlau gemacht. Mit dem Teil, kannst du gar nichts umschalten, was mit Programmen zu tun hat.
    Wußte grad nicht, welcher das ist.
    Tut mir leid, das liegt nicht an dir.
    mfG
     
  7. cabalistickeys

    cabalistickeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    13.02.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #7
    ok, danke für die Info.
    Das was ich habe kann aber als Sustain Pedal fungieren, oder ?
    Kann mir einer ein Fusspedal empfehlen, welches ProgramChanges durchführen kann ?

    Gruß,
    manuel

    PS: Könntest du mal den Link posten wo das steht, dass man dieses Pedal nicht zum ProgramChange benutzen kann?
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.02.04   #8
    Ich kann dir das Behringer FCB1010, was der Stefan dir oben genannt hat, auch empfehlen.
    Ist wirklich preisgünstig und tut das was es soll.
    149€uronen mein ich.
    mfG
     
  9. cabalistickeys

    cabalistickeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    13.02.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #9
    Ja, aber ich bräuchte ja eigentlich nur ein Pedal fürs ProgramChange. Die anderen wären dann überflüssig. Und dafür dann 149? ausgeben find ich meiner Meinung nach nen bischen viel.
    Da gibts doch sicherlich auch einzelne Pedale, die das tun was sie sollen, oder ?

    Gruß,
    manuel
     
  10. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.02.04   #10
    Ich kenne jetzt nur die "großen" Midi Pedale.
    Und das Behringer ist auch noch das billigste davon.
    Ansonsten wüßt ich nur die kleinen, welches allerdings keine Fußpedale sind.
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping