Problem mit Effektloop

von Rossi, 10.12.04.

  1. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 10.12.04   #1
    Is nämlich so:

    Egal was ich da einschleife, sei es Bodentreter oder
    Multi (Korg A3) zerrt das meinen wunderschönen Cleankanal an
    - will ich natürlich nicht...

    Jemand eine Idee ?

    Ach so Laney VH100R...
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.12.04   #2
    Du kannst den Pegel des A3 anpassen, das waere schonmal eine Moeglichkeit.

    Gibt es beim Laney ebenfalls einen Level-Regler oder Schalter (haeufig steht dann -10/+4 dB dran) ??

    EIn anderes Problem koennte sein das der PEgel, der aus der Vorstufe deines Laneys kommt zu hoch ist und die Verzerrung erst im Pedal/A3 auftritt.
     
  3. Rossi

    Rossi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 11.12.04   #3
    mhh, das ist ja gerade mein Problem - egal wie weit ich da die Pegel runterschraube, die unerwünschte Zerre bleibt - denke ich werde das
    Teil mal einem Techniker in die Finger geben müssen....

    aber danke... und Gruss & schönes WE
     
Die Seite wird geladen...

mapping