Problem mit emu 0404 am PCI Bus

von oberlutz, 11.01.08.

  1. oberlutz

    oberlutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Halle, Berlin, Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    795
    Erstellt: 11.01.08   #1
    Hallo,

    nachdem ich mir vor ein paar Monaten eine emu 0404 pci zugelegt und eingebaut habe, fukntionierte sie an meinem MSI Mainboard (MS 7094) tadellos.

    Danach baute ich sie in den Zweitrechner (Dell Optiplex mit 900 Mhz) ein und sie produzierte nur noch Rauschen.

    Offiziell haben beide Boards die gleichen PCI Bus Spezifikationen und auch die aktuellsten Treiber haben das Problem nicht geändert.
    Die IRQs sind beim Dell auch nicht doppelt belegt.
    Man hört an den Ausgängen das Zugreifen auf die Festplatte.

    Gibt es noch irgendeinen Kniff oder kann ich den Umbau sein lassen.

    Tschüss,
    Lutz
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.01.08   #2
    mal nen anderen PCI-Slot probiert ?

    Gehäuse hat Erdung ? - mal ein Kabel vom Netzteilchassis auf das Gehäuse-Chassis legen bzw. die Stellen wo die Befestigungsschrauben sind blank kratzen.

    besseres Netzteil in den Dell einbauen ;) - ohne Gewähr - könnte auch noch sonst was sein was da einstrahlt bis hin zu einem schlecht Desing )Layout) des Mainboards
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.01.08   #3
    Es könnte der PCI Slot defekt sein - oder Staub/Harre/Dreck ist im Slot (alles schon erlebt).


    Oder es liegt an Dell....................:confused:
     
  4. oberlutz

    oberlutz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Halle, Berlin, Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    795
    Erstellt: 11.01.08   #4
    Das Problem tritt in allen Slots auf und meine hornalte Terrateckarte funktioniert tadellos.


    Tschüss, Lutz
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Ist u.U. die on board Soundkarte noch aktiv?
    Bitte mal den ccleaner (www.ccleaner.de) durchlaufen lassen - Registry und Temp.

    Welches OS hast du drauf?


    Topo :cool:
     
  6. oberlutz

    oberlutz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Halle, Berlin, Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    795
    Erstellt: 12.01.08   #6
    Der hat keine onboard Soundkarte, das OS Win XP

    Lutz
     
  7. r.polli

    r.polli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.01.08   #7
    Hallo,

    ich bin nicht der OP, aber habe genau zu dem Thema eine Frage. Muß eine interne Soundkarte immer deaktiviert werden wenn ich:

    - entweder eine PCI Karte zum Aufnehmen benutze?
    - oder per USB eine Karte anschließe?

    Roland

    PS: eine 0404 würde mich nämlich auch interessieren
     
  8. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 14.01.08   #8
    theoretisch nein - praktisch meistens ja

    der Grund ist, daß sich die Treiber oft gegenseitig stören und es zu Fehlfunktionen, Störgeräuschen und was auch immer kommen kann. Macht ja auch eigentlich keinen großen Sinn 2 Soundkarten zu betreiben - ausnahme 5.1-Sound - aber dann muss man sich was mit den Lautspechern einfallen lassen, weil immer umstöseln macht auch kein Spaß.
     
  9. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 14.01.08   #9
    Außerdem kosten zwei parallel betriebene Soundlösungen auch noch Rechner-Performance.
     
  10. sg400maestro

    sg400maestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #10
    dafür hat man c2d und genuch ram ^^

    könnte mir gut vorstellen dass des netzteil evtl nich genuch leistung bereit stellt ... ich hab meineemu0404 in 3 pcs gehabt und keine probleme auch nid mit msi boards

    wenn due den fehler so nid findest probier ma den rechner komplett neu aufzubauen ... dauert ja nid lange und schleßt dann schonmal software fehler aus ... wenn die emu in nem anderen rechner funzt kanns die auch nid sein ... dann wüsst ich aber auch ndi weiter und naja wie schon gesagt worden ist saubermachen blank putzen un ma schaun ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping