Problem mit ENGL Z-5 Board

von B B, 03.08.06.

  1. B B

    B B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.11
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hallo zusammen,

    spiele das Richie Blackmore Top von ENGL und schalze die Kanäle mit dem Z-5 Board von ENGL um.
    Leider hat dieses Board die dumme Angewohnheit ab und an immer in den Clean Modus zurückzuspringen.:mad: :evil:
    Immer, wenn dies passiert leuchtet auch keine LED mehr auf dem Z-5.
    Bestimmte Zeitintervalle konnte ich dabei nicht feststellen, es passiert also immer ziemlich unwillkürlich:( (oder doch willkürlich:rolleyes: ??).
    Hat jemand von euch die gleiche Erfahrung damit gemacht?
    Bin für jeden Rat dankbar, da ich mir auch nicht mehr weiterzuhelfen weiß.

    Gruß

    Björn
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Oehm... das hatte ich auch bei meinem Randall, da hatte das Kabel vom Footswitch einen Wackelkontakt... Als man also den Footswitch bewegt hat, benahm sich der Amp so, als ob keiner dran waere...

    Vielelicht ist das ja bei Dir so aehnlich?
     
  3. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 03.08.06   #3
    Jo sieht mir auch nach Kabelproblem aus, weil die LED ausgeht... Check mal beide Stecker.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.08.06   #4
    Puh, das wird schwer, denn das kann viele Ursachen haben.

    1. Im Amp ist ein Schaltrelais defekt

    2. Das Z5-Kabel ist defekt (mal geknickt, beim Verpacken eingeklemmt oder einen schweren Gegenstand draufgestellt?) Hier könntest Du mal einen Wackeltest machen im Zerrmodus. Kabel längere Zeit hin- und herbewegen - auch an den Anschlüssen, da könnte ebenfalls was faul sein.

    3. Intern im Z5 liegt ein Platinenfehler vor (Haarriss = Produktionsmangel oder das Teil ist mal runtergefallen).
     
  5. B B

    B B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.11
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.06   #5
    Also den Amp hab ich brandneu gekauft und hab ihn jetzt 6 Monate.
    Hab bis jetzt ca.10 Gigs damit gespielt und ihn immer ge- und behütet:D .
    Die Anschlußbuchse für das Midi Kabel ist auch nicht locker etc.
    Das Board hab ich gebraucht gekauft, allerdings ohne jegliche Gebrauchsspuren, die auf einen Sturz schließen könnten.
    Wie wahrscheinlich ist es denn, daß die Platine im Board bei nem Sturz was abkriegt?
    Ich mein die Dinger sind echt stabil gebaut
    Allerdings hab ich festgestellt, daß am Midikabel einige Pins abgebrochen sind.
    Könnte es daran liegen?
     
  6. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Ja das Kann aufjedenfall ein Grund dafür sein.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.08.06   #7
    Was denkst Du, wofür die Pins gut sind? :D

    Das ist übrigens kein Midi-Kabel, sondern ein serielles D-Sub Kabel (9 Polig Stecker auf 9 polig Buchse) aus dem PC-Bereich.
     
  8. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.08.06   #8
    Problem gefunden :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping