Problem mit I-Net!!!

von MrDiesfoerg, 04.11.04.

  1. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.11.04   #1
    Ich habe ien prob mit dem I-net,
    in meiner Statusleiste befindet sich ein Symbol, welches die Übertragungsrate anzeigt. Dort steht, dass ich eine Übertragungsrate von 10 MBit/s habe, eigentlich sollten es 100 MBit/s sein. Der Status dieser Verbindung ist: "Eingeschränkte oder keine Konnektivität"
    Zur Fehlererklärung steht dort noch:
    Es besteht eventuell keine Verbindung zum Internett. Das Problem ist aufgetreten, weil das Netzwerk diesem Computer keine Netzwerkadresse zugewiesen hat.
    Könnt ihr mir vllt. helfen? Wie weise ich dem netzwerk eine Adresse zu?

    Edit: Die Reparierfunktion kann ich nicht benutzten, weil das irgentwie nicht funzt, kommt ne feherlmeldung...
     
  2. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 04.11.04   #2
    sag uns doch mal genauer was für Geräte du hast und welchen tarif und wo und welche software oder wie du dein DFÜ eingerichtet hast, dann kann dir sicher geholfen werden :great:
     
  3. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.11.04   #3
    Ich habe T-Online XXL-Flat 1000 /immo aber noch 756,
    Modem ganz normales von Telekom.
    Ich wähle mich mit der T-Online Software 4.0 ein, weil ich die 5.0 scheiße finde. Habe alle Updates gemacht.
    Von DFÜ hab ich garkeinen plan, das steht hier auch irgentwie nirgens :rolleyes:
     
  4. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #4
    same prob. aber mit t-online 5.0 (weil ich die besser finde :D)

    ach ja: die fehlermeldung die beim reparieren kommt ist folgende: folgendes konnte nicht durchgeführt werden: erneuern der ip addresse
     
  5. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 04.11.04   #5
    Hi

    Aus erfahrung kann ich dir von dieser ganzen t-online softweargeschichte abraten diese programe bauen fehler wie blöd laufen schlecht usw. usw.

    Wie du ein DFÜ netzwerk einrichtitest erfährst du überall und is auch nicht schwer dazu brauchst du nur die t-online daten wie anschluskennung usw.
    Gib mal DFÜ netzwerk einrichten unter windos .... bei google ein da gibts haufenweise seiten wo das genau mit bild erklärt wird .

    Wenn das DFÜ netzwerk eingerichtet ist kannst du dich einfach drüber einwählen als explorer nimst du IE oder ähnliches was aber normal automatisch auf IE stehn sollte .
    Und das beste ist du kannst die gesamte T.online softwear vom Pc werfen ( der wird sich freuen :D )
     
  6. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #6
    erst rät er uns von t-online ab und dann zu ie oder was :cool: :D
    du bist mir ja einer :D
     
  7. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 04.11.04   #7
    kk danke erstmal für den tipp, aber geht das nicht auch ohne dfü?
     
  8. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #8
    nicht, wenn du die t-online software nicht mehr benutzen willst. es ist aber nicht schwer, eine dfü-verbindung einzurichten, also würde ich das an deiner stelle mal machen
     
  9. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 04.11.04   #9
    dfü ist wesentlich besser weil du nicht immer ein programm am laufen haben musst und es einfach wesentlich entspannender & fehlerfreier ist. Sowas wie bei dir ist mir noch nie vor gekommen, hab auch t.online flat.
     
  10. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #10
    beschreib ihm dann doch mal, wie er das einzurichten hat, ich weiß nämlich bei t-online nicht, was man da als benutzerkennung einzutragen hat...
     
  11. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 04.11.04   #11
    Ja ok ok :D

    Bei windows ist der IE halt dabei nicht jeder hat nen anderen am laufen ;)

    @MrDiesfoerg

    Ja neee :D

    DFÜ netzwerk ohne DFÜ geht net , das problem liegt ganz einfach an der t-online softwear , erst vor zwo tagen beim freund erlebt vor 3 monaten hab ich mich selber noch mit rumgeschlagen . Ich nehm mal an diese program welches die übertragunsrate anzeigt ist der tolle dsl speed manager ?
    Das ist z.b ein program das kein mensch brauch vor allem net bei ner Flat rate . Damit kann man zwar ganz toll nen verbindungstest machen aber wirklich was nützen tus später nicht , im gegenteil es baut nur fehler .

    Dein T-online baut sich seine DFÜ verbindung beim installieren selber , schau mal unter verbindungen bzw. internetverbindungen ( abhängig vom windoff ) da findet sich irgendwo eine DFÜ verbindung namens TOSW , im prinzip das was du dir selber einrichten kannst .

    Nur ists wichtig das du an dieser TOSW verknüpfung nichts änderst sonst hauts die verbindung raus T-online stellt sich blöd und du musts neu installieren .
     
  12. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #12
    Die 10 Mbit zeigen die Geschwindigkeit Deiner Netzwerkkarte an.
    DSL leistet niemals 10 Mbit/s sondern bestenfalls 3072 kbit/s, also etwa 3 Mbit/s.

    Meine T-Online-Software arbeitet einwandfrei! Allerdings mit einem cfos-Treiber
     
  13. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #13
    ne is net der speedmanager sondern irgendwas xp internes.

    @studiopaula

    ich möcht dich jetz net angreifen, aber bist du stolz drauf, dass du gerne rauchst?
     
  14. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 04.11.04   #14
    Das ist nich so einfach das hängt davon ab ob man dsl oder isdn hat da unterscheidet sich die rufnummer , bei isdn ists meist 019011 bei dsl einfach 0 oder 1 .

    Noch dazu geht da bei jedem windows ein wenig anderst bezüglich einwahlverfahren . Die benutzerkennung setzt sich dsl aus anschluskennung t-onlinenummer und mitbenutzernummer zusammen am ende kommt eine raute ( # ) und ein "@t-online.de rein ( nur bei dsl )

    Darum sag ich ja schaut mal bei gooooogle und achtet drauf das es für eure windows version zutrift da ist alles mit bild und text erklärt auch welche nummern reinkommen .

    Wie gesagt läuft da dann kein aufwendiges program und man wählt sich über die selbe art wie es die t-online softwear macht ein also ist da auch kein risiko in sachen tarif usw. drin .

    Nur sollte man erst sehn das man das DFÜ netzwerk am laufen hat bevor man denn t-online kram löscht kleine fehler pasieren immer gerade bei eigabe der ewig langen nummer ;)
     
  15. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #15
    @Diesforg,
    die Adresse weißt du zu, wenn du klickst:

    start/einstellungen/netzwerk-dfü-verbindungen

    dann doppelklick lan-verbindung

    Eingenschaften/internetprotokoll(tcp/ip)

    anklicken: folgebde ip-adresse verwenden.

    oben: 192.198.0.1
    unten: 255.255.255.0

    Das gilt für win2000

    bei xp und 98 sollte es ähnlich sein.
     
  16. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #16
    Was hat das mit Stolz zu tun? Ich rauche gerne, sonst würd ich es lassen. das ist alles!
     
  17. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #17
    Bei Benutzername eintragen:

    Anschlußkennung + t-online-nr +0001
    bei DSL am Ende noch @t-online.de
     
  18. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.11.04   #18
    das hat im mom noch nix mit stolz zu tun. deswegen frag ich ja.

    ne ich frag mich nur warum man so was in seiner sig stehen hat.
    und könntest dus wirklich lassen, wenn du wolltest?

    wie gesagt ich will mich hier jetz net zoffen oder so. es interessiert mich einfach.
     
  19. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #19
    Ich sagte doch, ich bin NICHT stolz drauf! Ich steh einfach nur drauf.
    Ich habs in meiner Signatur stehen, um genau solche Fragen zu kriegen :D
    Und weil man als verfolgte Minderheit Farbe bekennen muß!
    Ich weiß nicht, ob ich es lassen könnte, wenn ich wollte, da ich es noch nie lassen wollte.
     
  20. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.11.04   #20
    IP Adresse: 192.168.1.1 bzw. 192.168.0.1 (steht in dem Handbuch von deinem Router)
    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    Neustarten.

    Dann Ausführen -> command ->

    dann gibts du ein ipconfig und schaust ob da bei deinem ethernet adapter die obenstehende Ip auftaucht.

    Dann pingst du deinen Router an:

    wieder in command und eingeben: ping 192.168.1.1 , bzw ping 192.168.0.1

    Wenn der Ping erfolgreich ausgeführt wird, startest du deinen Browser.
    Gebe ins adress fenster die ip deines Routers ein, und Konfigurier den Router nochmal neu, also ISP daten eingeben....

    Wenn das alles nichts nützt liegt das problem an deinem Provider.