problem mit janus ergo 7500

von jordan mancino, 07.10.07.

  1. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 07.10.07   #1
    ich hab das janus doppelpedal.
    da ich seit einem monat 2 bassdrums habe,habe ich die dofuma in zwei singles umgebaut. nun ist mir aufgefallen,dass das slavepedal viel flüssiger läuft als das mainpedal.
    könnte das daran liegen,dass das slavepedal zwei und das mainpedal nur ein lager hat?

    noch eine frage ist,ob es sich lohnt von den normalen janus zweiwegebeatern auf die hier https://www.thomann.de/de/pearl_b200qb.htm umzusteigen. macht das einen großen unterschied? denn 44€ ist schon einiges.
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 07.10.07   #2
    ich hatte mal so nen quadbeater und muss sagen: so nen wahnsinnigen unterschied habe ich nicht gemerkt (also zwischen den beiden filzen und den beiden plastikflächen)
    würde mal behaupten dein two way beater wird nicht viel anders klingen :)
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 07.10.07   #3
    Ich habe den 4-way Beater an meiner Fußmaschine. Der Unterschied zwischen den beiden Filz-Varianten ist gering, genauso wie zwischen den beiden Plastik-Varianten. Vor allem ist der Kopf dadurch relativ schwer, falls du so etwas magst. Ansonsten ist das m.E. unnötig.

    Da ist evtl. der Mapex Dreikopf-Beater interessanter, da du dann auch eine Holz-Fläche hast. Hab ich aber noch nie probiert.
     
  4. jordan mancino

    jordan mancino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 07.10.07   #4
    den kenn ich,da würde ich aber lieber den von sonor nehmen. da kann man zwischen holz,plastik,acryl und filz wechseln.
    aber ich glaub ich lass es.

    den fehler bezüglich des unterschiedlichen schwingverhaltens hab ich auch gefunden.
    bei dem slavepedal is mir gestern die schraube zur feststellung der feder am pedal gebrochen,bzw nich die schraube sondern die halterung. deshalb ist die leichtgängiger.
     
  5. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 07.10.07   #5
    den unterschied zwischen den zwei filzen und den zwei plastikseiten wirst du nur bei mikrofonierung merken. das sind halt so nuancen, die sich aber meiner meinung nach mit dem mischpult-eq auch erreichen lassen.
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 07.10.07   #6
    also macht das nur beim soundunterschiede,aber keine beim spielgefühl?
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 07.10.07   #7
    Genau.
     
  8. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.10.07   #8
    Also ich find schon,dass sich die Filzseite auf dem Quadbeater anders spielt als die Plastikseite
     
  9. jordan mancino

    jordan mancino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 08.10.07   #9
    LOL
    is ja schön,die normalen janusbeater haben auch filz und plastik.
     
  10. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 08.10.07   #10
    Natürlich sind die anders. Was DrummerinMR und ich meinten, ist dass es kaum einen Unterschied zwischen den zwei unterschiedlichen Filzseiten gibt.
     
  11. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.10.07   #11
    Okay,indemfall hab ichs falsch verstanden,aber stimmt,bei den Filzseiten merkt man keinen Unterschied :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping