Problem mit Klinkenbuchse - Tayler 314

von cream, 04.05.07.

  1. cream

    cream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #1
    Hallo, wer kann mir einen guten Tipp geben?

    Meine Tayler 314 hat einen Gurtpin mit inegrierter Klinkenbuchse.
    Jetzt hat sich im Korpus der Gitarre die Mutter gelöst und die Buchse
    hält nicht mehr.
    Mein Problem, ich komme mit meinen Arm oder mit einer Zange
    an diese Mutter nicht ran um diese festzuziehen. Habe Angst, wenn
    ich zu weit in das Schalloch greife, daß mir die Decke abhebt.

    Brauche einen guten Rat um das Ding wieder festzuziehen.

    Mit bestem Dank im Voraus -Peter
     
  2. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 04.05.07   #2
    1) Freundin(oder Ehefrau) mit dünnem Arm
    2) Bei mir ist die innere Mutter nur dazu da, um die Dicke des Enblocke einzustellen, zugedreht wird mit der ausenliegenden Mutter, die unter der Endpinverkleidung liegt. Also Endpin außen abdrehen, Gesamtes Teil nach innen durchziehen, Mutter richtig einstellen und mit Klebstoff oder sowas festmachen und dann wieder einfäden (zB. mit Hile von Essstäbchen und einer Schnur und außen festdrehen.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping