Problem mit Kondensator Mic

von Troglo, 24.10.06.

  1. Troglo

    Troglo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    291
    Erstellt: 24.10.06   #1
    hi,

    ich habe ein problem mit meinem kondensator mic. und zwar produziert dieses auf einmal, von einem tag auf den anderen, ein störgeräusch. ich habe dieses mal aufgenommen um den profis unter euch eine chance zur diagnose zu geben.

    http://troglo.batcave.net/fehler.mp3
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 24.10.06   #2
    Hatte einen ähnlichen Defekt mal beim Shure SM86 während der Garantiezeit. Shure hatte das Mikro dann kostenfrei ausgetauscht. Um was für eins handelt es sich denn?
     
  3. Troglo

    Troglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    291
    Erstellt: 24.10.06   #3
    ist das t.bone sc-450
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.10.06   #4
    Ja, das Geräusch kenne ich von meinen Gefell M70 ganz klar. Da fault etwas in der Elektronik ab, nach der Reparatur steht meist ein Kondensator oder auch manchmal ein Transistor auf der Rechnung, nur ein paar Pfennige, aber die Arbeitszeit...Wie alt ist es denn?
    Ich lasse immer bei Dipl.Ing Siegfried Thiersch in 07907 Möschlitz/Schleiz, Dorfstraße 22 reparieren, dessen Preise sind noch recht moderat. Ist noch ein alter Hase...
    Tel.: 03663-401517, kannst ja mal fragen.
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.10.06   #5
    Äh, statt der Frage nach dem Alter hätte ich vielleicht nach dem Preis fragen sollen, danach richtet es sich ja, ob eine Reparatur wirtschaftlich ist oder ein Neukauf besser wäre.
     
  6. Troglo

    Troglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    291
    Erstellt: 24.10.06   #6
    ähm, ist noch garantie drauf...;) also sollte die reparatur kein preisliches problem darstellen. aber danke für deinen beitrag!
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Na dann ist es ja klar, retour zum Händler! Wieso das bei einem noch relativ neuen Mic passieren kann ist mir zwar unklar, aber nach meiner Erfahrung ist dieses Jahr eine schlechte Zeit für Kondensatoren, hab schon ein paar gehabt, die nicht so toll waren...
    Aber vielleicht ist es auch nur eine kalte Lötstelle, kann auch sein, ändert aber nichts am Garantiefall.
    Was passieren kann: Du willst den Fehler dem Händler demonstrieren und er (der Fehler ;) ) versteckt sich, das Mic geht wunderbar. Dagegen ist m.W. kein Kraut gewachsen...:(
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 24.10.06   #8
    Eine CD mit dem Soundfile des Fehlers mitschicken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping