Problem mit Line 6 Spider II 210

von Sicmaggot08, 22.11.04.

  1. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 22.11.04   #1
    Hallo,

    ich hab mir vor ein paar Tagen den Line 6 Spider II 210 (muss dazusagen er ist neu!!!) zugelegt und ich hab ein großes Problem:

    Jedes mal wenn ich spiele kommt nach einer gewissen zeit (jedes mal unterschiedlich und in verschieden Abständen...einfach so??) ein komisches Pfeifen/brummen (Zur Information ich weis was eine Rückkopplung ist UND DAS IST KEINE ;) )aus den Lautsprechern dann ein kurzer *knacks* und danach ist der Sound wieder so wie er sein soll...???

    ich hab schon alles mögliche ausprobiert...anderes Gitarrenkabel, an eine andere Steckdose gesteckt, usw. ES IST 100% KEINE RÜCKKOPPLUNG, ich hab schon mal meinen Radio kurz drangehängt und da tritt das selbe Phenomän auf!!!

    Ich hoffe vielleicht weis jemand eine Lösung für das Problem...oder hab ich doch ein "Montagsgerät" gekauft?? :(
     
  2. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.04   #2
    Hi Sicmaggot08!

    Kontrollier mal, ob das Geräusch vom Kühlschrank, oder einem anderen Haushaltsgerät kommt, wenn es sich einschaltet.

    Gruß
    Smutje
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 22.11.04   #3
    ich werd den spider mal in einem anderen Zimmer ausprobieren....und dann sagen ob er jetzt 100% funktioniert...

    ich hab mir auch schon gedacht das da irgendwas mit dem strom nicht richtig klappt weil der amp ja digital ist...also entweder er geht oder nicht!!
     
  4. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.11.04   #4
    entweder du hast irgendwo ne störquelle wie pc monitor/handy/irgendwelche anderen geräte wie kühlschrank etc. oder du hast das pech einen spider mit defekter elektronik erwischt zu haben.
    probiers in nem anderen raum aus und wenns dann nich klappt ab zum händler damit!
     
  5. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 22.11.04   #5
    ...hab das mal ausprobiert und dem amp in eine anderen zimmer angesteckt...immer noch das selbe :mad:

    werd den wohl umtauschen müssen....
     
  6. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 22.11.04   #6
    vielleicht hast du auch irgendeinen kontaktfehler in der gitarre selbst... lötstelle locker etc..

    sonst könnt ich mir auch noch einfach einen wackelkontakt in der klinke vom amp vorstellen
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 22.11.04   #7
    an der gitarre liegts nicht habs noch mit dem cube30 ausprobiert....liegt ganz sicher am amp....egal was es ist....hab schon mit dem Händler gesprochen....am freitag kommt die neue lieferung und da wird er ausgetauscht....bin schon vorgmerkt :great:
     
  8. Smutje

    Smutje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    29.11.04
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.04   #8
    Hi Sicmaggot08!

    Wenn du den Amp in einem anderen Zimer betreibst, heißt das nicht, daß es auch eine anderer Stromkreis war.

    Gruß
    Smujte
     
  9. skill

    skill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    4.02.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #9
    Hi Sicmaggot08,

    genau das selbe Problem habe ich mit meinem Spider II 212 auch.
    Immer wenn ich Zuhause leise etwas Zocke...kommt in unregelmäßigen abständen immer dieses komische zischen und anschließend ein kurzer *knacks*
    Die Lautstarke wird dann auch kurz etwas leiser und dann wieder normal...mmhhhh

    Werde heute Abend im Proberaum mal schauen ob dann diese komischen Geräusche immer noch auftauchen. (Hoffe mal nicht :mad: )

    Gruß
    skill :rock:
     
  10. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 03.12.04   #10
    Hi...ich hab mir einen neuen geholt...die im laden meinten das es ein Kontaktfehler oder irgendwas mit der elektonik zu tun hat??

    egal...jetzt hab ich einen der funktioniert wie er soll... :rock:

    am besten ins geschäft gehen und mal fragen ob du ihn tauschen kanns...is ja immerhin nicht dein verschulden das es nicht richtig spielt. ???
     
Die Seite wird geladen...

mapping