problem mit mapex p980a

von nilsottopeter, 14.10.07.

  1. nilsottopeter

    nilsottopeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #1
    ja wie gesagt hab ich n problem mit meinem dfp (mapex p980a)
    wenn ich das slavepedal betätige kommt die tritt platte in berührung mit der bodenplatte bzw. mit der bassdrumjustierungsklemme. sprichich müsste ja eigentlich die kette verkürzen. gibt es da noch andere möglichkeiten?

    danke schonmal im vorraus
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 14.10.07   #2
    stell doch den winkel der trittplatte steiler ein, dann sollte das auch kein problem sein
     
  3. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 14.10.07   #3
    falls du nicht weißt wo man das einstellt, einfach mal alle schrauben ausprobieren ;)
    hilft dir in zukunft eh, wenn du weißt, wo man was bewirkt...
     
  4. Krischaan

    Krischaan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 18.10.07   #4
    hi,
    hab die selbe Fussmaschine und auch das Problem.
    Unter dem Pedal findest du eine kleine Arretierungsschraube.
    Diese musst du einfach rausdrehen und dann hat sich das Problem erledigt.Gut aufheben!
    DIese Schraube brauchst du nur wenn du das Pedal an ner zweiten Bassdrum benutzen willst.
    so sollte sich das eigentlich erledigen.
    sag mal bescheid obs geholfen hat.
    gruß krischaan
     
  5. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 18.10.07   #5

    Darf aber nicht nötig sein, denn wenn man ne 2. BD hat, tritt das Problem ja wieder auf.

    @ Starter, is es denn zu steil, wenn Du die Verbindungsstange mal vom Slavepedal löst und das Pedal ne Stufe nach hinten(also zu Dir hin) verstellst?
    Da ich die Maschine nicht kenne mutmaße ich mal, daß es vielleicht auch ne Schraube an der Seite zu finden geben müßte, wo Du das Pedal verstellen kannst. Dann wäre mein erster Vorschlag überflüssig...
     
  6. nilsottopeter

    nilsottopeter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #6
    hi
    ja des mit der schraube hat ich schon vor längerer zeit gemacht. hat im erstten moment geholfen...
    dann aber nich mehr.
    leider weiß ich auch nich wie ich die trittplatte steiler einstell.
    an der seite is an der federhjalterung ne schraube. wenn ich die öffne kann ich die federstellung zum beater/trittplatte verstellen...des bringt aber auch nicht viel.
    trotzdem danke ..

    lg nils
     
  7. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 04.11.07   #7
    Steiler bekommst Du sie wenn:

    -Du die Verbindungsstange vom Slavepedal löst und das Pedal etwas nach hinten(bei nem Vierkantaufsatz einfach mal um eine "Stufe" nach hinten stellen) justierst.

    -Es an der Säule bei der Feder ne Schraube gibt, um den Winkel des Pedals verändern zu können.

    Weiterhelfen kann Dir sonst noch jemand, der sich da besser auskennt.
    Ich gehe jetzt mal von ner normalen Fuma aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping