Problem mit Verkabelung

von DiscoStu, 03.02.04.

  1. DiscoStu

    DiscoStu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #1
    hab das ganze mal ums verständlicher zu amchen in nem bild festgehalten,hoffe man erkennt was gemeint sit:
    [​IMG]
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 03.02.04   #2
    Wie wärs mit nem kleinen Mischpult?
    Da tuts auch was ganz kleines z.B. der hier

    ciao,
    Stefan
     
  3. DiscoStu

    DiscoStu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #3
    oh gott ich dacht da an nen kleinen schalter im einstelligen eurobereich,wenn nicht anders geht auch nur ein adapter 2x3.5mm mono klinke auf 1xstereokupplung,dann steck ich das kabel halt von hand um,aber keine 50€,trotzdem thx.
     
  4. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #4
    ein kumpel von mir hatte da so nen schalterwo er umschalten konnte ob pc oder tv hat glaub ich 13€ gekostet bei ebay ich frag ihn heute abend mal.
     
  5. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 03.02.04   #5
    Selberbauen! Bei Conrad gibt es sehr schöne Kippschalter zum Umschalten. Da nimmst du 'nen 3-fach Umschalter. Stereoklinkenstecker an den Ausgang. Stereobuchse (PC) an den einen Eingang, die zwei Mono-Buchsen an den anderen (Masse beider Stecker an einen Pin verbinden). Fertig.
    Hab ich mir auch so gebaut, schaltet super und knackt auch nicht.

    Gruß,
    Jay

    Edit: PS: Gesamtkosten, wenn du die Stecker/Buchsen nicht bei Conrad kaufst, sondern irgendwo billiger: etwa 6 Euro ... der Umschalter ist halt nicht ganz billig, aber gut.
     
  6. DiscoStu

    DiscoStu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #6
    bin nicht so bastelbegeistert,wäre entt wenn du mal fragen könntest krankman,thx euch beiden
     
  7. DiscoStu

    DiscoStu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.03.05
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #7
    verkabelung hat sich geklärt,thx an alle.
    einziges problem jetzt noch: benötige ein kabel 2x 3.5mm monoklinke auf 1x stereoklinke.
    bei reichelt und conrad find ichs nicht,weisss noch jmd nen shop oder hat jmd nen link?wäre sehr dankbar ;)
     
  8. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #8
    mein kumpel sagt dasdsa multischaltpult heisst und man braucht dafür ein klinkenkabel und ein klinke auf buchse gibt es von verschiedenen herstellern schau mal bei ebay.