Problem mit Yamaha DGX-520 und USB

von Harry, 02.01.07.

  1. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Wir haben seit einiger Zeit ein Yamaha DGX-520
    Yamaha DGX-520

    Hauptsächlich nutzen wir es zu Hause als Klavierersatz und ab und zu lasse ich über USB-Stick ein paar Midifiles laufen und beschäftige mich mit den Soundeinstellungen. Soweit so gut, für meine amateurhaften Zwecke auch ausreichend.
    Neulich habe ich es für einen Gig mit auf die Bühne genommen und mit dem DGX-520 wurde den ganzen Abend der Klaviersound benutzt. Zum Abschluss sollte noch ein Midifile vom eingesteckten USB-Stick laufen.
    Auf einmal kennt das DGX-520 den USB-Stick nicht mehr !! :mad: :evil:
    Beim Soundcheck gings natürlich :screwy:

    Erst durch einen Neustart des Keyboards (und nach peinlichem Warten :o ) wurde der USB-Stick wieder erkannt und das Midifile ist gelaufen.

    Hab natürlich sofort an Yamaha gemailt und warte aber bis heute noch auf die Antwort.
    o.k.o.k. das war 1 Woche vor Weihnachten, ich bin ja geduldig.

    Trotzdem die Frage an die geschätzte Tastenfraktion: könnt ihr mir vielleicht sagen, ob das "normal" ist? Schaltet sich der USB-Port nach einer gewissen Zeit einfach ab, wenn er nicht benutzt wird?

    Danke für eure Postings.
     
Die Seite wird geladen...

mapping