Probleme bei der Titelfindung

von Shoto, 31.03.16.

  1. Shoto

    Shoto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.03.16   #1
    Hallo miteinander,

    ich habe einen Text für ein kleines Liebeslied geschrieben, die verwendeten Bilder haben einen persönlichen Bezug und sind deshalb (vermutlich) nicht unbedingt sofort verständlich. Leider mir will kein passender Titel einfallen. So etwas wie "Love" oder so wollte ich nicht nehmen, das finde ich etwas flach. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Titelsuche helfen könntet. Über Feedback zum Text freue ich mich natürlich auch. Zum Hintergrund will ich erstmal nicht soviel verraten, weil ich hoffe, dass der Text für sich spricht :)
    In der ersten Strophe habe ich bewusst das Wort Liebe noch nicht verwendet, damit es etwas unklar bleibt bis zum ersten Refrain. Wie seht ihr das?

    To describe this feeling truely
    I know no single word
    But I know
    there is an elephant on its favorite shirt

    I’ve heard that love’s a healer
    I’ve heard that it’s a mess
    I surely know it carries apple pie
    With flowers on its dress

    Some see love as an answer
    Others as a lie
    For me it is that curly girl
    That right now sleeps nearby

    Refrain:
    I can’t tell you what love is
    But what I can, my dear
    Is tell you what I’ve heard
    and how my love uses to appear.

    Übersetzung (sinngemäß):
    Um dieses Gefühl treffend zu beschreiben
    kenne ich kein einziges Wort
    aber ich weiß
    dass auf seinem (des Gefühls) Lieblingsshirt ein Elephant ist

    Ich habe gehört, dass Liebe heilt
    ich habe gehört Liebe sei ein Chaos
    Was ich sicher weiß ist dass Liebe Apfelkuchen trägt
    in einem geblümten Kleid

    Manche sehen in Liebe eine Antwort
    andere eine Lüge
    Für mich ist Liebe das lockige Mädchen
    das gerade neben mir schläft

    Refrain:
    Ich kann dir nicht sagen was liebe ist,
    aber was ich kann, meine Liebe
    ist dir zu sagen was ich gehört habe
    und in welcher Gestalt mir meine Liebe erscheint.

    Viele Grüße

    Shoto
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    1.221
    Erstellt: 31.03.16   #2
    Nimm das :)
    Klingt interessant, denn das „it“ ist auf Anhieb nicht zuzuordnen.

    Grüße,
    Steffen
     
  3. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 31.03.16   #3
    Der Text gefällt mir sehr gut! Ein paar sprachliche Anmerkungen hätte ich noch:
    • nearby ist eher in der Nähe als neben mir - das vermittelt m.E. nicht die vermutlich intendierte Intimität. Ein gute Alternative, die den Reim erhält, fällt mir auf Anhieb leider nicht ein.
    • Auch my dear klingt für mich distanzierter als vermutlich beabsichtigt.
    • uses to im Präsens ist m.E. auch zumindest ungebräuchlich und klingt für mich holprig. Wie wär's mit does?
    Einen Titel habe ich nicht, aber ich finde die Bilder der ersten beiden Strophen sehr schön, und würde versuchen, den Elephanten, den Apfelkuchen und/oder die Blumen bzw. das geblümte Kleid in den Titel einzubauen.

    P.S. truly, nicht truely

    P.P.S. its ist richtig als Genitiv von it, it's ist kurz für it is
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    1.221
    Erstellt: 31.03.16   #4
    Weia, hast recht ...
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.101
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.039
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 31.03.16   #5
    I know no single word

    hmm ... vielleicht: I don't know a single word

    Aber ganz ehrlich? Ich finde, der Text schreit nach der deutschen Übersetzung - mit kleinen Nachbesserungen natürlich.

    Titel: Ein lockiges Mädchen namens Liebe

    Oder - wenn es denn unbedingt englisch sein muss: A curly girl called (oder named) love

    Oder - falls "Love" nicht schon vorkommen darf: A curly girl named ...
     
  6. Shoto

    Shoto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.03.16   #6
    Hui hier ist ja was los :) vielen Dank!

    Da hast du völlig Recht, das Wort ist leider die Folge daraus, dass mir kein sinnerhaltender Reim eingefallen ist...wenn dir also noch etwas einfällt wäre ich dankbar

    Das muss ich vielleicht erklären: Ich wollte keinen irgendwie kitschig/plumpen Text machen und hatte deshalb den Gedanken über den Refrain die Perspektive herzustellen, dass der Erzähler gefragt wurde "Was ist Liebe" und jetzt eben antwortet "Ich kann's dir nicht sagen, meine liebe fragende Person, aber ich kann dir sagen was ich darüber gehört habe und wie mir die Liebe bisher so erschienen ist" Ist es mit der Erklärung besser?

    "does" klingt definitiv besser, da hast du Recht. Ich bin nur nicht sicher, ob das dasselbe ausdrückt...ich glaube da muss ich nochmal drüber nachdenken. Danke jedenfalls für den Gedanken :)

    Mir kam jetzt spontan Elephant and Applepie in den Kopf, ist irgendwie kryptisch, klingt aber für mich auch erstmal interessant und weckt Neugierde und im Laufe des Lieds kapiert man nach und nach dann warum der Titel so lautet. Was sagt ihr dazu?

    Vielen Dank, ist als Alternative notiert, darüber denke ich nochmal in Ruhe nach.

    Wieso das, wenn ich fragen darf?
    Ich fürchte, dass dem Text im deutschen ein bisschen die Leichtigkeit verloren ginge...ich finde Deutsche Texte rutschen gerne ins kitschige ab.
    Edit: Ist vielleicht nicht so ganz relevant, aber da ich den Text im gemeinsamen USA Urlaub geschrieben habe macht englisch für mich persönlich auch noch etwas mehr Sinn ;)

    Dankeschön, sind notiert!


    Schonmal vielen Dank für das viele tolle Feedback!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 31.03.16   #7
    Ups, wenn das tatsächlich kenne ich kein einziges Wort bedeuten soll, hat @antipasti natürlich recht. Ich hatte es in der Übersetzung nur überflogen und den englischen Text eher als weiß ich kein einzelnes Wort verstanden.

    Ich könnte mir den Text ebenfalls gut auf Deutsch vorstellen, finde aber auch die englische Version sehr schön. Und ich glaube, ich hätte gerne den Elephanten im Titel ;).
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.101
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.039
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 31.03.16   #8
    Weil die Bilder auf mich einfach stimmiger wirken. Und der Umgang mit der Sprache sicherer.

    Aber nur, weil man sie sofort versteht ;)

    Ich persönlich habe kein Problem mit Kitsch. Ich finde aber, in deinem Text klingen die Bilder nicht kitschig.
     
  9. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 31.03.16   #9
    Mit einem etwas lockereren Reim ginge vielleicht

    Some see love as an answer
    To others it's deceit
    For me it is that curly girl
    That's sleeping next to me


    Ja, viel besser. Das hatte ich in der Tat falsch verstanden.

    Finde ich gut.
     
  10. Shoto

    Shoto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.03.16   #10
    Antipasti hat Recht, entsprechend meiner Übersetzung oben...so richtig sicher ob ich "einzelnes" oder "einziges" Wort ausdrücken will bin ich mir gerade aber leider nicht mehr *lach*

    Den "Elephant" im Titel finde ich auch irgendwie charmant ;)

    Punkt 1 würde ich nicht unbedingt so sehen, Punkt 2 ist unbestreitbar.

    Danke...ich probier einfach mal auf deutsch ein bisschen herum. Ich hab oben nochmal etwas editiert, aber da das wohl bisschen spät war zitiere ich es hier nochmal kurz:
    --- Beiträge zusammengefasst, 31.03.16 ---
    Sehr schön :) hab ich gleich mal als Alternative notiert!

    Kommt vielleicht auch nicht so eindeutig heraus, aber ein bisschen Unklarheit ist bei Liedern ja zum Glück erlaubt ;D

    Sehr gut, ich auch :D
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.101
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.039
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 31.03.16   #11
    Das ist ja auch dein gutes Recht. Was du mit meinem Hinweis anfängst, bleibt ja dir überlassen. Du schreibst ihn ja nicht, damit er mir gefällt.

    Ich wollte es nur erwähnt haben, weil es mir selten so stark aufgefallen ist. Es macht fast den Eindruck, als hättest du den deutschen Text zuerst geschrieben und dann einfach nur übersetzt.
     
  12. Shoto

    Shoto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.03.16   #12
    Absolut, aber ich finde ich sollte dir auf deine Rückmeldung ebenfalls Rückmeldung geben.

    Der Text ist sofort auf englisch entstanden, jetzt kann man natürlich darüber diskutieren inwiefern man unbewusst als Deutschmuttersprachler Sachen vorher in Deutsch denkt und dann übersetzt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping