Probleme beim Saiten wechseln

von Paddy1987, 19.07.08.

  1. Paddy1987

    Paddy1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.08
    Zuletzt hier:
    30.07.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    Hallo allerseits

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Ich habe mir bei meinem Sprachaufenthalt in Vancouver eine IBANEZ RG320FM E-Gitarre gekauft. Die ist ja wirklich super zum spielen. Sobald es aber um das wechseln der Saiten geht bin ich am Anschlag.
    Das heisst, ich bin nicht ganz von A-Z am Anschlag. Aber um es mal genau zu schildern;
    Es hat auf dieser Gitarre ein Tremolo Block und ein Floyd Rose. Mit dem habe ich aber weniger ein Problem. Habe mir mittlerweile auch schon ein Filmchen angeschaut, wie man den Tremoloblock stützen kann. Mit dem bin ich also mittlerweile mehr oder weniger vertraut. :)
    Jedoch habe ich Mühe die Saite unten einzuspannen. Und zwar hat es vorne an diesem Tremolo Block jene Vorrichtung, bei der ich ja dann die Saite einspannen MÜSSTE.
    Zusätzlich hat es in dieser Vorrichtung einen winzig kleinen metallischen Haltebolzen, der vorne so ein kleines Loch hat. Also wenn ich nach meinen Laienkenntnissen gehen würde, wäre dieses Loch dazu da, um es danach mit einer Schraube zu befestigen.
    Und genau dort stehe ich an... Wie muss ich dort die Saite einspannen? Wenn ich es nach meiner Logik gehen würde: umso dicker die Saite, desto unmöglicher wird es die Saite einzuspannen.
    Ich habe noch zwei Bilder angehängt, dass man mal sieht, wie unprofessionell ich diese Saite wecheln würde. :)
    Bin ich mit dieser Methode auf dem Holzweg und wenn ja kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das ändern könnte?

    Danke schon im Voraus und Gruss
    Paddy1987
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping