Probleme beim Stimmen

von thecurlyfreak, 26.02.04.

  1. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #1
    Hey, ich hab gerade versucht meine Gitarre mit einem Stimmgerät zu stimmen. Wenn ich die oberste e Seite Stimmen will zeigt es immer nur 2E an und nicht 1E, egal wie dran dreh. Ist 2E ok oder muß es 1E heißen? Die anderen Zahlen stimmen teilweise auch nicht.
    Danke
     
  2. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.02.04   #2
    nein, wenn du die hohe e anschlägst sollte das gerät auch 1e anzeigen. bevor du weiter drehst und die saite reisst hör dann lieber auf zu drehen, wenn das gerät nicht "reagiert"

    manchmal hilft einfach lauteres spielen. und die saiten natürlich leer anschlagen ;)
     
  3. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #3
    Ja also die saiten spiel ich schon leer an. Das Gerät ist nagel neu und hat 30€ gekostet. Naja eine Saite hab ich gerade deswegen geliefert. Die Zahlen stimmen meißtens nicht!
     
  4. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #4
    also nur noch zur info,
    statt
    1E zeigt das Gerät das an: 4E
    2B 2B
    3G 3G
    4D 3D
    5A 2A
    6E 2E
     
  5. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.04   #5
    versuch nen referenzton zu finden, slang die töne stimmen kann dir egal sein was die anzeige ausspuckt
     
  6. On the Rocks

    On the Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.08.07
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Daheim :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #6
    ich halte ehrlich gesagt überhaupt nix von diesen elektronischen "etwas-hat-überlebt" stimmgeräten. versuchs einfach mal ohne. :)
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.02.04   #7
    lol

    Nimm die Referenztöne von der MS-Seite

    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtStimmen.htm

    Stimm die Gitarre danach, dann zupf mal sehr laut und deutlich und schau, was das Gerät sagt.

    Oder stimm gleich nach 5-Bund-Methode oder Flageolett...
     
  8. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #8
    Nee das passt schon. im GitarreBass Forum hat mir das einer erklärt. Manche systeme stellen das eben so dar. Also 2-4. Aber trotzdem danke
     
  9. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.02.04   #9
    flagolett ist echt das beste, du musst nur die erste saite korrekt gestimmt haben, dann kriegst du auch den rest

    elektronische finde ich praktischer, wenn man beim FR ne saite gwechselt hat und das wieder einpendeln muss, da geht das schneller
     
Die Seite wird geladen...

mapping