Probleme mit "By the way"

von Blizzard, 06.06.04.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 06.06.04   #1
    Guten Morgen,
    Also, wir haben auf dem nächsten Shculfest einen Auftritt und wollen neben unseren eigenen Songs, auch das Lied "By the way" covern.Eigentlich ganz simpel.Das Problem ist nur, das dieser Verse Part, also der wo die Gitarre nur abgedämpft rumschrubbelt, einfach nur bescheiden klingt , wenn wir ihn spielen.Ich hab echt schon gegrübelt woran das liegen kann, aber bislang ohne Erfolg :( .Wir spielen es genau so nach, wie es die Red Hot Chili Peppers spielen.Woran könnte das den liegen?Wo könnte man den zuerst anfangen, nach der Antwort suchen?

    Greetz Blizzard
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 06.06.04   #2
    ja hab dasselbe problem auch mit meinem gitarristenkumpel zusammen...bei uns liegt es an BEIDEN, also weder ich noch er spielen es timingtechnisch so genau, dass es denn klingt...der gitarristi sollte ma versuchen einen bestimmten rhythmus in sein schrammeln zu bekommen...falls du oder er die möglichkeit hat sich die slane castle dvd anzusehen, dann schaut da ma in by the way rein, da hat frusciante diesen speziellen rhythmus drin...
     
  3. basslinegenerat

    basslinegenerat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    2.11.04
    Beiträge:
    230
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #3
    ... wo genau meinst du ? also bei welcher min kommt die stelle ?

    greets
     
  4. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.04   #4
    Wenn es der Part, den ich gerade meine, dann liegt es an den Effekten, die Herr Frusciante bzw. früher Dave Navarro da benutzt.
    Das ist ein unglaublicher lustiger "Hubschrauber-Effekt" und ich rätsel seit einigen Monaten mit unserm Gitarrist, was für ein Gerät der dafür mißbraucht/gebraucht.
     
  5. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 07.06.04   #5
    alter, das is die strophe...da wo der frusciante nur deadnotes spielt...da gibts keinen effekt
     
  6. basslinegenerat

    basslinegenerat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    2.11.04
    Beiträge:
    230
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #6
    hubschraubereffekt is entweder ein tremolo oder ein autopan ... weiß zwar nciht was du meinst aber wenns nach hubschrauber klingt dann isses meist sowas oder vielleciht ein rotary cabinet *g*
     
  7. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.04   #7
    Dann versuch den Sound mal mit Deadnotes hinzukriegen Magge! Viel Spaß :D
    Das dachten wir auch am Anfang, ist aber nicht so. Der benutzt irgendeinen Effekt. Falls du doch rausfinden solltest, wie es richtig ist, SAGS! :)
     
  8. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 08.06.04   #8
    hmm...vielleicht reden wir irgendwie aneinander vorbei...wir reden doch von der strophe bei dem der frusciante u.a. dieses spielt:
    H 10
    G 10
    D 12
    das fügt er doch immah so ein...kann mir nich vorstellen, dass da ein effekt bei is
     
  9. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #9
    Ich mein den Part wo er zunächst nicht singt und dann ein paar Worte reinschreit. Weiß den Text grad nichts auswendig. Irgendwas mit Blackjack und so.. schreit der ja da rein. Was die Gitarre da spielt.. sag mir das ;)
     
  10. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.06.04   #10
    JA GENAU....die stelle is das...soweit ich weiß spielt der da lediglich deadnotes...bin mir da ziemlich sicher...der benutzt da keinen effekt ... höchstens ein bissl overdrive... : )
     
  11. grandmiles

    grandmiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.16
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.04   #11
    ich denk ma er benutzt den MXR micro amp
     
  12. RenegadeOfFunk

    RenegadeOfFunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.04   #12
    DEADNOTES!

    stimmt schon.mein freund spielt auch deadnotes und es klingt sehr ähnlich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping