Probleme mit Fingersatz egal ob Kontrabass oder Gitarre....

von :: s t a i n t z, 15.03.04.

  1. :: s t a i n t z

    :: s t a i n t z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #1
    Hi Leute

    Ich hab vor kurzem angefangen Bass zu lernen, und jetzt das erste größere Problem damit.

    Egal ob Kontrabassfingersatz oder Gitarrenfingersatz.
    Bei beiden Spielarten bekomm ich Ring und Mittelfinger nicht voneinander los, soll heissen die Mistdinger berühren sich zwangsweise immer auf den selben Bund.

    Ich war der Meinung ( Achtung, erwähnter Anfänger ) bei Kontrabassfingersatz als Ausgangslage

    - Zeigefinger dicht hinter das erste Bundstäbchen einer Seite
    - Mittelfinger hinter den nächsten Bund der Seite
    - Ringfinger unterstütz auf den nächsten Bund den kleiner Finger bis zur XII Lage.

    bei Gitarrenfingersatz für jeden Bund einen Finger, 1 -4.

    Ich komm aber mit dem scheis Ringfinger auf keinen andern Bund als auf den des Mittelfingers, wenns sich um die selbe Seite handelt.

    Kann ich mir das jetzt alles in die Haare schmieren ?!?! :shock:
    Dann steigt hier demnächst wohl ne kleine Atomwolke aus meinen Ohren :(

    Gibts techniken um das zu umgehen, oder die Finger gelenkiger zu machen, was nicht grossartig was bringen wird denk ich die zwei stoßen sich halt gerne 8)

    Ne im ernst, ich würd mir nicht den Wolf schreiben wenns mir nicht wichtig wäre, ich hab unsummen in den ganzen Krempel investiert.

    Vielleicht ist hier wer der ähnliche Probleme hat und Tipps geben kann, würde mir das Leben erleichtern :)

    Greetz staintz
     
  2. SERIOUS

    SERIOUS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.03.04   #2
    Für solche Probleme gibts Fingerübungen. Dieses Problem haben die meisten Anfänger, sofern sie noch kein anderes Instrument gelernt haben und dadurch ihre Finger gelenlkiger gemacht haben. Du brauchst dir also keine Sorgen machen, sowas dauert schon ein bisschen, das lernt man einfach nicht an einem Tag. Versuch mal ein paar Überstreckungen zu üben usw. und in ein paar Tagen merkst du eine Verbesserung, wenn du genug übst.
     
  3. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 15.03.04   #3
    Klingt blöd, aber versuchs mal mit den Vulkanier-Gruß.
    Also Ring- und kleinen Finger sowie Mittel- und Zeigefinger zu einen großen V formen.
     
  4. :: s t a i n t z

    :: s t a i n t z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.04   #4
    @ Serious

    Naja okay, dann hoff ich mal ! :)

    @ Aqua

    :D geht nisch, krieg ich nicht hin ;) nicht im geringsten ;)
     
  5. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 15.03.04   #5
    Keine Panik, ich habe auch nen Monat für die Linke Hand gebraucht, mit meiner rechten kann ich es immer noch nicht, aber das ist egal...da brauche ich eh nur 2 Finger.

    Habe nur Mut, früher war es für mich ein riesen Problem auf einer Saite mehr als 2 Bünde zu übergreifen, heutzutage mache ich Sprünge, wie A (E-Saite 5.Bund) mit den Zeigefinger auf hohes E (G-Saite 9.Bund) mit den kleinen Finger.
    Wenn du wüsstest was das für Schmerzen, Zeit und Tränen gekostet hat überhaupt soweit zu kommen... :p
     
  6. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 16.03.04   #6
    eine sehr gute Fingerübung sind die "Spiders"

    Hier in der einfachsten Form: (Zahlen sind die Bünde die zu greifen sind)

    (G)-----7------8----
    (D)--5-----6--------


    Methode: 5 = Zeigefinger 7 = Ringfinger 6 = Mittelfinger 8 = kleiner Finger

    Immer in dieser Reihenfolge spielen (in Vierteln), bei langsamen Tempo anfangen (60bpm) und steigern.
    Ich geh mal davon aus dass du ein Metronom o.ä. hast
     
  7. Flawin

    Flawin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.04   #7
    yeah die übung "spiders" ist geil...

    hat mir sehr viel geholfen...
    jetzt gehts flink mit der linken hand auf allen seiten,allen lagen und sonst was... gut dafür ist noch mit der rechten hand es zu üben d.H. mit dem ringfinger die G seite und dem zeigefinger die D seite und umgekehrt...
     
  8. :: s t a i n t z

    :: s t a i n t z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #8
    Danke für die vielen Antworten, werds mir zu Herzen nehmen :)
     
  9. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #9
    Ich versteh nicht ganz was dein Problem ist....beim Kontrabassfingersatz bleiben Ring-und Mittelfinger zusammen. Der Ringfinger ist zwar auf dem selben Bund wie der kleine Finger aber liegt trotzdem nur ganz knapp neben dem Mittelfinger.

    Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  10. :: s t a i n t z

    :: s t a i n t z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #10
    Ne, hast du schon richtig verstanden, is klar das die Dicht beieinander liegen, aber dennoch auf verschiedenen Bünden, und das macht meine Hand nicht mit, ich hoff mal dass sich das wie mir gesagt wurde im laufe der Zeit von selbst behebt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping