Probleme mit Izotope Ozone 3

von buesing_de, 16.05.05.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 16.05.05   #1
    Moin zusammen!

    Ich habe mir zum schnellen Mastern und Nachbearbeitung der einzelnen Spuren vor kurzem Izotope Ozone 3 (Demo) runtergeladen.

    Mich macht stutzig, warum ein so teurer Tool z. T. heftige Probs macht - wenn ich das Tool z. B. in Cubase SE auf die Masterspur (2xGit, Drums, 2xVST-Synths) loslasse und "CD-Mastering" als Preset wähle, habe ich sehr häufig das Problem, dass Knacken, Aussetzer usw. hinzukommen. Deaktiviere ich Ozone wieder, klappt's.

    Seltsamerweise passiert dieser Fehler nicht immer - habt Ihr eine Idee, woran das liegen kann?

    Besten Dank im Voraus! :great:
     
  2. slony

    slony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.05.05   #2
    Drück mal F12 und überprüfe die CPU-Auslastung. Ich arbeite viel mit VST Samplern, Effekten auf vielen Spuren (EQ, Compressor..normales Zeug eben) und son Schnickschnack, hab auf Grund dessen auch schon eine CPU Auslastung von ca. 40% , wenn ich dann noch Ozone dazuschalte, steigt die Auslastung auf über 50% und aus mir unerklärlichen Gründen fängt es bei allem was über 50% ist auch an zu knacksen und zu ruckeln. P4 2,53 Ghz / Audiophile 2496
    Da ich mich mit der technischen Seite nicht besonders auskenne, weiß ich nicht ob es daran liegt, dass es zu viele gleichzeitige Prozesse im CPU sind oder ob die Karte eventuell nicht hinterherkommt oder ob die Kommunikation der beiden Komponenten dann einfach nicht mehr richtig läuft.
     
  3. mika

    mika HCA - Raumakustik HCA

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    Mexico, Queretaro
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    3.851
    Erstellt: 21.05.05   #3
    einfach die Latenzzeit etwas höher wählen, und schon sind die blöden knackser weg :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping