Probleme mit Kaufinteressenten bei privaten Verkäufen

von m-brose, 19.02.07.

  1. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich muss hier mal motzen, um meinem Ärger etwas Luft zu machen!

    Geht es Euch eigentlich auch so?

    Man bietet irgendwas auf diversen Internet-Flohmärkten zum Verkauf an:

    Es melden sich ein paar Interessenten, fragen nach Fotos, man verschickt diese und hört dann nichts mehr, bis man dann auf die Nachfrage, "was denn nun wäre..." eine Antwort wie "Hab grad die Kohle nicht..." oder so bekommt....

    Irgendwie regt mich sowas auf, denn:

    Ich finde es zum einen absolut unhöflich, erst "starkes Interesse" zu bekunden und sich danach überhaupt nicht mehr zu melden...

    und zum anderen frage ich mich, warum Leute nach Fotos von nem Teil fragen, das sie sich eh nicht leisten können?

    Da krieg ich echt die Krise...

    Am Ende stellt man den Kram dann eben doch bei Ebay ein, weil man die wochenlangen Scherereien einfach leid ist.....


    Mein Bekannter tonewheeljunkie hat übrigens diese Art Leute - in meinen Augen sehr treffend - als "Habenwoller" bezeichnet...

    Schönen Gruß Martin
     
  2. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 19.02.07   #2
    Das ist mir auch schon des öfteres passiert muss ich sagen und ich finds auch nich toll. Nervt irgendwie. Erst freut man sich endlich einen Käuafer gefunden zu haben und dann wird doch nix draus.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.02.07   #3
    So ist die Welt halt heute: jeden Tag was Neues, immer oberflächlicher, kurzlebiger, unentschlossener, verunsicherter. Nimm's als abschreckendes Beispiel, nicht auch so zu werden.
     
  4. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Mhh, ich kann dich ein und für sich verstehen, aber wenn du etwas anbietest, warum stellst du dann die Fotos nicht direkt in das Angebot mit rein?

    Wenn da steht, dass bei Interesse mehr Informationen erfragt werden können, dann erfrage ich auch mehr Informationen, auch wenn ich das Ding nicht unbedingt haben will.
    Wer keine Anfragen in der Hinsicht haben will, der sollte alle nötigen Infos von vorneherrein öffentlich bereitstellen.


    Genau das gleiche denke ich über sowas wie Preis auf Anfrage.
     
  5. m-brose

    m-brose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Hallo Matthias,

    1. Man kann nicht überall Fotos mit einstellen.
    2. Du weisst nicht, auf welche Verkaufsanzeige ich meinen post beziehe, kannst somit also auch nicht beurteilen, wie viele oder wenige Informationen ich zur Verfügung gestellt habe.
    3. Du weisst auch nicht, dass ich grundsätzlich einen VHB Preis angebe, um eben zu vermeiden, dass sich Leute melden, die lächerliche Preise anbieten.

    Schönen Gruß Martin
     
  6. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Ich empfinde es auch als unhöflich, sich nach Interessensbekundung und Empfang von Bildern nicht mehr zu melden. Leider sind aber nicht alle Menschen besonders höflich und man muss damit leben. Deswegen verkaufe ich auch nur über ebay, und nicht über zehn verschiedene schlechtdesignte Flohmarktseitchen, bei denen man nicht mal Bilder hochladen kann und auch keine große Sicherheit bezüglich der Abnahme/Bezahlung der Ware hat.

    Du könntest die Bilder aber auch auf eigenem Webspace, falls vorhanden, oder auf eine dafür vorgesehene Plattform (z.B. imageshack.us) hochladen und in deiner Anzeige verlinken.
     
  7. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Das erinnert mich an die Situation, als ich mein TonePort UX2 verkaufen wollte:
    Es meldete sich ein Interessent und wollte das Teil haben. Nachdem wir alles besprochen hatten sagte er, er hätte nun durch eine kurzfristige Reparatur an seinem Auto kein Geld mehr dafür. Na gut... kann ja mal passieren. Dann meldete er sich nach ca. 4 monaten wieder und fragte ob das Teil noch zu haben sei. Ich schrieb ihm , dass ich es noch habe. Und hab ab dann nix mehr gehört :D

    Lustig fand ich auch die E-Mail von einem jüngeren Interessenten, der mich fragte ob ich ihm das Toneport nicht für 70€ verkaufen könnte, weil er nicht so viel Geld hat :D Das fand ich dann schon sehr amüsant.

    Naja :screwy: .. komisch aber ich mach mir nix draus. Ich finde man sollte sich da nicht so reinsteigern..... es gibt halt ein paar pappnasen aber was solls. Wenn man sich bei allem gleich so aufführen würde, hätte man ja selbst nurnoch schlechte Laune....:rolleyes:
     
  8. m-brose

    m-brose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Dom,
    die Ausrede mit dem "öööhm, an meinem Auto ist grad was kaputt gegangen" hab ich auch schon zigmal gehört... Mag sie auch in Einzelfällen stimmen, scheint sie mir doch eine beliebte Standard-Ausrede zu sein...

    Um Gottes Willen - ich will mich da nicht reinsteigern - ich hab halt mal wieder diese nervige Erfahrung gemacht, hab mich geärgert und wollte nun mal nachhorchen, ob das anderen genauso geht oder gegangen ist.....

    Schönen Gruß Martin
     
  9. chrzaszczyk

    chrzaszczyk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 21.02.07   #9
    Jetzt mal abgesehen von der Problematik der unsoliden Käufer, welche Flohmarkt-Seiten sind eigentlich empfehlenswert? Ich kenne als eine gute Adresse nur dhd24.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping