probleme mit korg d-16 xr recorder

von .s, 18.05.08.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 18.05.08   #1
    hi,
    vorraussetzung: deses gerät: http://www.musik-service.de/Recording-Recorder-Korg-D-16-XD-Recorder-prx395739375de.aspx

    so,
    das haben wir in einem angemietetem studio in einer schule zur verfügung.
    problem ist, die schule hat das teil ohne kenntnisse einfach da rein gestellt und keiner weiß so richtig wie.

    wir haben jetzt in knapp 4 tagen 4 lieder, mit jew ca 10 spuren, aufgenommen und stehen vor einem problem:
    wir bekommen die spuren weder auf cd noch auf den computer zum weiterem mixen. maximal als BACKUP datei geht das. das handbuch ist auch nicht schlauer.

    wie also bekommen wir die einzelnen spuren ins .wav format (vom rec unterstützt) und dann auf den computer?

    ich hoffe ihr könnt uns helfen...wir geben langsam auf...
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.05.08   #2
    Habt Ihr die einzelnen Spuren der Songs schon auf zwei Stereo-Spuren zusammengefaßt (Bounce)? Sonst tut sich nämlich nichts.

    Also: vom Input-Modus in den Bounce-Modus wechseln, dann zwei (virtuelle) Spuren anwählen, auspegeln und aufnehmen, vorher ggf. EQ und/oder, wenn gewünscht, Mastereffekte einsetzen.

    Anschließend CD-Aufnahme vorbereiten, brennen und zum Schluß die CD finalisieren. Feddich.

    Sucht im Handbuch einfach nach dem Stichworten "Bounce" und "CD-Aufnahme", dann werdet Ihr sicher fündig.

    Viel Erfolg! :)
     
  3. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 19.05.08   #3
    oha
    also ich hab immer unr was von wegen master tracks gefunden...aber das haben wir nicht hinbekommen. so wie es drinstand ha es nicht funktioniert.

    ich meine ein geraet für 1200euro und das geht nicht leichter???:screwy:
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.05.08   #4
    Nunja, das ist, soweit ich weiß, bei jedem(!) Multitracker so. Egal welcher Hersteller, egal welche Preisklasse. :o

    Und letzten Endes ist es wirklich nichts anderes als die Adaption eines 'richtigen' Studios. Wer sich mit Recordingbegriffen erst mal vertraut gemacht hat, für den ist die Bedienung eher intuitiv. Für diese Leute wurden die Kisten gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping