Probleme mit Marschall 8100 Top

von Wickerman666, 29.09.04.

  1. Wickerman666

    Wickerman666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.03
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.04   #1
    Hallo

    Seit ca. einem halben Jahr nutze ich einen rund 12 Jahre alten VS 8100 mit einem VS412 Boxenteil.

    Doch gestern bei der Probe kam ein neues Phänomen. Nachdem ich nach einem Auftritt alles aufgebaut hatte und ca. 2 Stunden spielte gab es im Clean Kanal auf einmal ein komisches Wummen, vor allem wenn man die E und A Saite leer anschlug. Es klang so als ob etwas mitvibriert. Also erstmal die Boxen auf und alle Schrauben nachgezogen.

    Danach immer noch das selbe Problem, auch mit einer anderen Gitarre.Im OD Kanal ist es nicht so schlimm, man merkt aber auch das es teilweise komisch Nebengeräusche gibt, so ein minimales pendelndes Störgeräusch beim Anschlagen der Saiten, klingt wie ein Säuseln.

    Die Röhre ist noch die 1., aber ich denke die hat damit nix zu tun da dieses Problem auch extrem im Clean Kanal auftrit. Den Hall habe ich auch draußen, d.h. auf 0 und über den Footswitch gar nicht aktiviert.

    Wer kann mir helfen bzw. sagen was ist? Kalte Lötstelle? Sollte ich trotzdem die Röhre wechseln? Poti im Eimer ?

    Löten usw kann ich selbst, doch ich habe leider weder Stromlaufplan noch eine Fehlerquelle...Habe das Topteil aber auch noch nicht aufgemacht, hatte gestern genug nach den ca 20 Schrauben die ich an der Rückwand der Box geöffneth habe...


    Danke im Voraus

    Ced
     
Die Seite wird geladen...

mapping