Probleme mit Marshall Valvestate amp

von Christof, 26.11.05.

  1. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.11.05   #1
    also
    ich habe ein problem mit einem Marshall Valvestate VS65R. undzwar:
    WEnn man auf ihn raufklopft, geht der ton entweder weg (wenn er da ist) oder er kommt wieder (wenn er weg ist) oder es wird lauter oder leiser. ich habe ihn bereits aufgemacht und ALLE Lötstellen kontroliert, doch es passiert immer noch. hat jemand ne idee woran das liegen könnte?
    Chriss
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 26.11.05   #2
    Buchsen von Lautsprecher, Gitarre, FX oder so?
    Vielleicht sind die Federn etwas locker so dass es da ne wackler gibt.
     
  3. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.11.05   #3
    mhm, gitarren buchse in ordnung, Lautsprecher auch, genauso das Kabel... was meinst du mit federn? doch nich die Hallfedern, oder?
    Chriss
     
  4. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 26.11.05   #4
    mhm, könnte es villeicht an der Röhre liegen? da wenn ich auf das gehäuse schlage der ton ja weg geht... villeicht bewegt sich dadurch die röhre? wobei ich das nicht glaube...
    Chriss
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.11.05   #5
    kontrollier mal die stecker an der hallspirale (n bisschen drehn) und wenn das nich hin haut dann wechsel doch die röhre einfach mal aus. vielleicht hat die echt ne kleine macke.
     
  6. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 27.11.05   #6
    Angeblich sollen die Valvestate auch ganz gerne mal Probleme mit den Potis bekommen.
    Schau dir die mal an. Eventuell ein bisschen Kontaktspray drauf, und wenn du das Problem dadurch wegbekommst, kannst du den betreffenden dann ja austauschen.
     
  7. onkel-stefan

    onkel-stefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #7
    Das mit den Potis kann ich bestätigen, hatte das Problem auch mal, das er einfach mal leiser und lauter geworden ist. Knacksen bei dir die Potis wenn du sie drehst? Bei mir haben sie extrem gekratzt. Kontaktspray hat ein wenig geholfen, zum Schluss ists dann aber darauf rausgelaufen, das ich alle Potis getauscht habe. Seit dem Hab ich keine Probleme mehr.
     
  8. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.12.05   #8
    kratzen tuhn se nich, aber ich glaub langsam dass das wirklich das prob ist. könntet ihr mir sagen welche Potis ihr benutzt habt, und wieviel das ungefähr kosten würde?
    Chriss
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.12.05   #9
    öööhm mom mal. haste auch die eingangsbuchse am amp kontrolliert oder nur die buchse an der gitarre ? ich hab nämlich n problem mit der buchse, was den selben effekt hat.
     
  10. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.12.05   #10
    jupsasa, hab ich auch getan. also an der liegts nich wirklich... wird wohl schon an den potis liegen.. -.-
    wegen preis frag ich, weil ich das derzeit für meine gemeinde repariere, und ich denne sagen muss, wieviel die teile ungefähr kosten werden.
    Chriss
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 03.12.05   #11
    potis kosten nich viel. so 1 euro maximal würd ich sagen. ich glaub aber irgendwie nich so ganz, dass es an den potis liegt... die würden sonst imho kratzen wenn man dran dreht...
     
  12. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.12.05   #12
    ja, außerdem ist es ja in beiden kanälen so. und da ja beide eigene potis haben...
    aber woran kann es sonst liegen? wenn ich gegen trete kommt und geht der sound, manchmal wenn ich hart in die saiten haue kommt der ton urplötlich, leider geht er genauso schnell auch wieder... alles in allem sehr seltsam, und wie gesagt hab ich alle lötstellen per hand schonmal überprüft. sehr seltsam das alles...
    Chriss
     
  13. bendschi

    bendschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 03.12.05   #13
    erklärt mal nen anfänger bitte was "potis" sin
     
  14. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.12.05   #14
    wenn du volume hochdrehen willst, hast du bei 90% aller amps potis. genauso hast du auch an gitten potis. an strats meistens 3 und an LPs meistens 4.
    Chriss
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 04.12.05   #15
    @benny666: potis (potentiometer) sind die dinger zum dran drehen.

    @thread: haste ma den speakeranschluss und die hallspirale kontrolliert ? wenns daran nich liegt fällt mir nur noch eins ein: das fx loop poti. allerdings kannste den fx loop ja per schalter abschalten, womit das auch schon wieder ausfällt. wenn alles ok is dann wechsel die röhre. schaden kanns nix und warscheinlich wirds auch daran liegen.
     
  16. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 04.12.05   #16
    Ich würde auch Stark auf die Röhre tippen vielleicht hat die nen Knacks weg und funktioniert jetzt nicht mehr richtig oder nur manchmal...
     
  17. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 04.12.05   #17
    hmhmhmhmh.... also... ... aber licht hat die röhre ja (also sie "brennt", oder wie ichs nennen soll... naja, besser sie glüht)... mein problem ist halt, dass ich gerne alles ausschließn möchte, ehe ich die röhre wechsle, da der amp ja der gemeinde gehört, und die ja auch nie geld hat... und deswegen würde ich nur imm äußersten fall der fälle etwas kostspieliges wechseln... könntet ihr mir sagen, wieviel eine kosten würde, und welche ich nehmen sollte?!
    dankeschön für das andere erstmal...
    Chriss
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.12.05   #18
    ecc83 von sovtek 6 euro. die tuts.
     
  19. Christof

    Christof Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 06.12.05   #19
    ok thx. dann wird die bestellt... ma schaun, was drus wird
    Chriss
     
Die Seite wird geladen...

mapping