Probleme mit Nord Electro und Midi (Release Sample)

von Gatschli, 25.03.06.

  1. Gatschli

    Gatschli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Hallo!
    Ich habe also einen Nord electro und auch das Scarbee Wurli und Rhodes.
    Von Euch haben ja wie ich hier lese sehr viele einen Electro (und Scarbee ist hier ohnedies überall sehr verbreitet) :)
    Da mir die Tastatur des Nord Electro so gut gefällt, möchte ich sie auch als Einspieltastatur für meine Plug Ins verwenden.
    Das funktioniert auch bei allen sehr gut, nur bei Scarbee Rhodes und Wurli nicht!
    Ich verwende die Sample DVD unter Logic 6 und EXS24mk2.
    Mit meinen beiden anderen Tastaturen funktioniert es problemlos, aber beim electro hört sich das ganz komisch an. Ich glaube es sind die Samples, die beim loslassen der Taste sind. Die sind irrsinnig stark. (Im Gegensatz zu den anderen Tastaturen, da hört man die eigebntlich nie!

    wenn man sich die Midibefehle ansieht, dann sind bei den anderen Tastaturen
    Note On und Release Vel. Off. (Ich nehme an die ReleaseSample werden dann nur durch die Velocity On generiert??)

    Auf jedne Fall zeigt der Electro bei Release Velocity immer einen Wert an. (Auch wenn ich die Taste nur ganz ölangsam hinunter und wieder nach oben drücke/ziehe)

    Was kann ich da machen?

    Wie gehgört es denn eigentlich? (Ich meine werden denn da die release Sample bei den anderen Tatstauren gar nicht angespielt?
    Danke für die Hilfe,lg. Robert
     
Die Seite wird geladen...

mapping