Probleme mit Peavey Valveking VK100

von XmariusX, 04.04.08.

  1. XmariusX

    XmariusX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
    hi
    Ich habs über die suchfunkton versucht aber da habe ich dieses Problem leider nicht finden können, deswegen hier mein Problem:

    Aus dem Amp kommt viel zu viel Bass raus. Ich hab den Bass- und Mittenregler komplett runtergedreht und die Höhen auf 11uhr, dass der Sound wenigstens erträglich ist.
    Ein Freund hat genau das selbe Problem mit dem Amp.

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
    Zur Erklärung noch: Ich spiele über ein GT8(multieffekt) direkt in den Amp(clean Channel).
    Kann es sein, dass Das ankommende Signal zu stark für den Preamp ist?
    Oder könnte es an den Röhren liegen?

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:)
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 04.04.08   #2
    Beim GT8 kann man doch den Ausgangspegel runterdrehen, oder? Probier' das einfach mal aus, dann merkst Du sofort, ob's daran liegt. Was für Settings fährst Du denn auf dem GT8? Ist evtl. eine Speaker-Simulation aktiv? Das würde auf jeden Fall erklären, warum's seltsam klingt ...
    Nutzt Du das GT8 nur für Effekte, oder auch als Preamp für Zerre etc.? In letzterem Fall wäre es durchaus empfehlenswert, nicht in den Instrumenten-Input, sondern in den FX-Return vom Valveking zu gehen, die interne Vorstufe also komplett zu umgehen ...
    Ich mag den VK zwar überhaupt nicht, der Clean-Kanal war in meinen Ohren aber das Highlight des Amps, sehr brauchbar - sollte also hinzukriegen sein!

    EDIT: Wie klingt's eigentlich, wenn Du ohne das GT8 in den Amp gehst? Alles OK? Dann liegt das Problem auf jeden Fall an deinen GT8-Settings!
     
  3. XmariusX

    XmariusX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #3
    im GT8 ist nicht viel aktiviert... nur die Distortion und ein NoiseSupressor. keine Ampsimulation oder Preamp.
    Wenn ich ohne GT8 in den Amp spiele ist der clean Kanal okay, aber im Verzerrten fehlt auch etwas(was früher definitiv mal war) am Ton. Und die Basslastigkeit ist auch da zu merken.

    danke schonmal für die schnelle Antwort
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.04.08   #4
    Hi XmariusX - versuch doch mal, statt mit dem GT-8 in den Gitarreneingang des Valveking zu gehen, in den FX Return auf der Rueckseite des Amps zu gehen. Beim GT-8 den Output Select dann mal durchprobieren, falls Du die Ampsims benutzen moechtest...
     
  5. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.04.08   #5
    dass der vk mit den betribsstunden immer dumpfer wird, konnte ich auch beobachten.
    am ende wars wirklich nur bassiges "MULM" was da rauskommt.
     
  6. XmariusX

    XmariusX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #6
    JA! genau das is das Problem!
    ..ich werd den demnächst checken lassen.. wenn ich nen ersatz hab. und mal sehn worans lag.. aber bis jetz konnte mir noch keiner weiterhelfen:/
     
  7. AlexiDime

    AlexiDime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.360
    Erstellt: 07.04.08   #7
    hm.. das porblem ist aber merkwürdig. ich hab meinen schon seit anderthalb jahren oder so und der funktioniert noch top.
    geh mal in den effekt return rein. oder indn verzerrten kanal ohne level und gainboost und das gain ganz zurück. so bin ich immer mit meinem ax1500g riengefahren und das hat stattlich geklungen.
     
  8. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 07.04.08   #8
    Junge Junge, das klingt aber da schon ziemlich nach hohem Röhrenverschleiss wenn der recht schnell nach kurzer Zeit die höhen Transparenz verliert und nur noch matsche rauskommt :rolleyes: Einerseits muss man sagen das Röhren klar Verschleissteile sind aber nach relativ kurzer Zeit? Ist der Valve King genau so ein Toaster wie die Classics?

    Wobei moment das Boss GT8 ist kein reines Multi FX, Amp Models durch nen Amp nochmals jagen ist nicht gerade der beste Weg. Denn Amp Models bestehen ja aus PreAmp-,Endstufen- und Boxensimulationen. Auch gerne mit Mic Simulation. Das dann matsche bei rauskommt wenn man zusätzlich noch die Clean Vorstufe inkl. der Amp Endstufe und die Box mit drin hat kann sehr schnell möglichkeit werden.
     
  9. XmariusX

    XmariusX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #9
    ...die PreAmps sind aus. es ist nur der Metalzone-Zerrer drin.

    mit dem Effekt-send und return hab ich letztens ausprobiert.
    FAZIT: KOMMT NIX RAUS :/
    wenn ich nen kabel vom send(amp) in den send(gt8) stecke dann kommt nen minimales signal.. aber das is fast leiser als die gitarre selbst...
     
  10. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.04.08   #10
    nein
    du musst send an return machen...z.b. amp an gt-8...gt-8 output aN return fx-loop vom amp
     
  11. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 07.04.08   #11
    ääääh, also entweder steh ich momentan komplett auf der leitung oder das KANN gar nicht funktionieren.

    gt8-send in amp-return müsstest du verkabeln.
     
  12. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.04.08   #12
    richtig:sen=du schickst ein signal...
    return=du empfängst ein signal...

    is doch wie buchführung!Soll an haben:D
     
  13. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 07.04.08   #13
    Mein Gott, es ist ja wirklich ein Wunder, was hier alles fuer Schwachsinn geschrieben wird.

    Schau doch mal meinen ersten Post an... GT-8 mit FX Return vom AMP verbinden.

    Gitarre=>GT-8 Input
    GT-8 Output (L oder R)=>FX Return vom Amp

    Was ist daran bitte so schwer?
     
  14. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.04.08   #14
    exakt,
    in diesem fall natürlich richtig...
     
  15. rundd

    rundd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 07.04.08   #15
    bzw abhängig davon ob er die "endstufe" vom gt-8 drinhaben will oder nicht (sofern das gt so ausgelegt ist, dass es pre und poweramp getrennt simuliert...
     
  16. XmariusX

    XmariusX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #16
    ...ich wollt mit dem letzten post nur beschreiben dass das die einzige send/return kombination is die klappt.. alles andere funktioniert garnicht..

    ich werds dann mal ausprobieren mit: git->gt8->efxReturn(amp)
    danke erstmal:)
     
  17. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 07.04.08   #17
    Natuerlich muessen dafuer auch jegliche FX-Mix/Balance Potis ganz aufgedreht sein, sonst kommt nichts raus, wenn der FX Loop ein paralleler ist...
     
  18. XmariusX

    XmariusX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.08   #18
    Habs heut ausprobiert und klappt ganz gut! riesendankeschön für den Tip!!
    ich werd jetz trotzdem erstmal die Röhren checken lassen.. so satt is der Sound leider noch nich.
    super.. Danke nochmal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping