Probleme mit Sennheiser ew 135

von margie, 19.11.05.

  1. margie

    margie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Zu Anfang gleich mal:
    bei meinem Mikro handelt es sich nicht um G2!!!

    Ich hab es im September diesen Jahres gekauft und war bis jetzt immer zufrieden.
    Aber...
    1. wenn ich von der Bühne gehe, kann ich das Mikro nicht ganz ausschalten, sondern nur muten ansonsten pfeift es sofort

    2. ich habe den Eindruck, dass mein Mikro von meiner Stimme weniger aufnimmt, wie von den anderen Instrumenten auf der Bühne

    3. wenn ich mein Mikro auf den Ständer stecke, klackt es immer furchtbar laut

    Hab auch ein Angebot eine bessere Kapsel eingebaut zu bekommen. Ist das sinnvoll?
    Wenn ja, welche sind gut bzw. was ist auch machbar?

    Jetzt hab ich auch schon von jemandem gesagt bekommen, dass das ein Fehlkauf war, weil Sennheiser sowieso keinen Taug hat.

    Was denkt ihr darüber`? Könnt ihr mir bei meinen Problemen helfen
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.11.05   #2
    Sondern?
    Das ist ja wohl klar,das machen andere Mikros auch ,wenn man mit ihnen vor die Boxen tritt.
    Ähh was ist denn das für ein Quatsch.
    Das war bestimmt ein Mikro-Guru.:screwy:
    Das ist der grösste Quatsch den ich jemals gelesen habe.
    Dazu müsste man nun mal genau wissen um welches Mikro es sich handelt,vielleicht ist es ein Mikro mit einer falschen richtcharakteristik
     
  3. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 19.11.05   #3
    Hallo!

    @ Opa: margie meint die alte ew-Serie und nicht die neue Generation G2.


    Im ew135 ist die Kapsel vom e835 drin und die hat eine Nierencharakteristik, von daher also ok. Eine andere Kapsel würde ich nicht unbedingt einbauen, denn die ist -mal ganz allgemein gesprochen- schon in Ordnung. Wenn zuviele andere Instrumente mit einsprechen, würde ich mal die Aufstellung auf der Bühne ändern oder den Rest der Band bitten einfach etwas leiser zu spielen.
    Wenn Du das Mic im offenen Zustand in die Klammer steckst, hast Du natürlich immer Geräusche. Sowas lässt sich leider nicht vermeiden. Etwas besser wird es allerdings, wenn Du das Mic nicht von oben in die Klammer drückst, sondern von vorne reinschiebst.
    Zum Thema Pfeifen: Wenn es eher ein rauschen beim komplett-Auschalten ist, würde ich mal auf eine falsche Einstellung der Rauschsperre tippen. Wenn die nämlich nicht korekt justiert ist und man schaltet den Sender aus, dann hat man ein 0-db-Rauschen am Ausgang des Empfängers anliegen...

    Die ew-Serie ist mit Sicherheit kein Fehlkauf, denn sonst wäre sie nich auf soo vielen Bühnen im Einsatz. Es gibt zwar für bestimmte Anwendungen bessere Lösungen, aber schlecht sind die Systeme mit Sicherheit nicht!
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 19.11.05   #4
Die Seite wird geladen...

mapping