Probleme mit Tapping

von escapeartist, 31.07.06.

  1. escapeartist

    escapeartist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Tach

    ich spiel jetzt seit ungefähr 2 jahren gitarre und versuch mich am tapping - naja aber irgendwie bekomme ich da keinen richtigen sound hin d.h. es ist zu leise und klingt nicht wirklich voll
    ist das jetzt ein problem an meiner spielweise oder liegt es vielleicht am equipment - ich hab nämlich nur nen 15W noname amp und ein zoom gfx-1 effektgerät...als gitarre ne epiphone les paul studio
    thx im vorraus
     
  2. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 31.07.06   #2
    Nein am equipment liegts außer in extrem extremen fällen nie....
    es kann eigentlich nur an deiner spieltechnik liegen.
    spiele auf jeden fall clean, weil so die töne nur noch leiser erscheinen,
    --> was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker
    ´´tappe´´ mit einem Finger oberhalb des bundstäbchens und ziehe in nach oben oder unteren weg, wodurch die saite erst in schwingung gerät. das braucht seine zeit, wie alles, hab geduld und übe, dann wirds schon bald klappen

    Gruß tobi
     
  3. fichte

    fichte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    72
    Ort:
    steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #3
    an deinem equipment dürfte es wohl kaum liegen.. ich würde ev einen bekannten gitarristen fragen dem du zeigen kannst wie du spielst, der dich dann ausbessern kann.
     
  4. escapeartist

    escapeartist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.07.06   #4
    ok das beruhigt mich fürs erste mal was den kauf von neuen equipment angeht...aber dann heißt es wohl üben üben üben( die sache mit dem equipment wär wohl etwas einfacher gewesen;) )
     
  5. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 31.07.06   #5
    leider nicht
    es gibt sauviele Möglichkeuten, wie du dich equipmentmäßig verbessern kannst
    Kaufst du dir einen Combo, Stack oder vielleicht sogar ein Rack
    Willst du ein paar Effekte dazu, weil die Kanäle des Amps nicht ausreichen?
    Wenn ja, wie genau willst du das bewerkstelligen?
    Einzeltreter, Multis oder ein richtig abgefahrener Preamp?
    Midiboard <--> ja/nein?
    Wie sieht es überhaupt noch geldmäßig aus?
    Schließlich muss auch noch eine Gitarre her
    Ok, Geld ist mal wieder knapp, also auch ein Auge auf den Gebrauchtmarkt werfen
    Da gibt es unzählige Anzeigen bei verschiedenen Seiten und Zeitungen
    Aber da gibt es doch tatsächlich Idioten, die glauben ihre 6 Jahre alte Gitarre (jetziger NP 900€)
    für 800 verkaufen zu können--> Schnäppchen jagen erfordert Geduld
    Im Ebay muss also auch reingeschaut werden und zwar täglich, weil man gegen Aktionsschluss
    da sein muss, um dann herauszufinden, dass wieder 2 Trottel sich gegenseitig hochgeboten haben

    Also üben ist auf jeden Fall die bessere Variante für normalsterbliche (kein Scheich, kein Witwe(r)
    einer/s 100 jährigen superreichen u.s.w.), auch wenn sie für unser Ego unangenehmer ist
     
  6. escapeartist

    escapeartist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.07.06   #6
    habt ihr auch nen tipp wie ich das dann mache wenn ich außer dem tap sonst auf der seite keine ton spiele dass ich dann den ton der leerseite nicht bekomme
     
  7. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 31.07.06   #7
    Entweder was um den Gitarrenhals wickeln, zwischen Saiten und Hals etwas schieben oder kombiniert
    Ansonsten abdämpfen mit der linken oder rechten Hand
    Also tapppen und den Tap-Finger langsam genug loslassen, damit die Saite nicht weiter schwingt
    oder Greifhand auflegen wie beim Scratchen
     
  8. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 31.07.06   #8
    Versuch mal auf irgendeine stelle stark raufzuhauen...

    Meistens liegst nur daran, dass man nicht kräftig genug raufdrückt.


    obwohl ich eigentlich immer einen gut hörbaren ton erzeuge egal wie ich raufschlage...hmm

    Es klingt einzig und allein nicht so laut, wenn man die greifhand normal hält und dann tappt (sofern man nicht stark genug tippt)
     
  9. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 31.07.06   #9
    ... hoffe es is genug gain drinn ^^
    mit mehr sollts eigentlich leichter gehn...

    Die darunterliegende Saite kannst evtl mit der Greifhand dämpfen.. z.b. mitm Zeigefinger während du mit ihm auf der bespielten Saite eine note hältst.
     
  10. escapeartist

    escapeartist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    138
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 31.07.06   #10
    danke klappt schon viel besser...wobei mir die linke hand(greifhand) noch probleme bereitet d.h ich bekomm keine kraft auf die saite grad bei den hohen
     
  11. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 01.08.06   #11
    Dann üb doch auch mal hammer on - pull off. Da bekommst du viel Kraft in die linke Hand.
     
Die Seite wird geladen...

mapping